Das Frage und Antwort Spiel

  • Die Spielregeln sind eigentlich ganz simpel.


    Einer stellt eine Frage, der nächste antwortet auf diese, und stellt anschließend die nächste Frage ein.
    Es kann ausführlich oder auch kompakt geantwortet werden.

    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.


    Let's start, los geht's !



    Hast du dir schon mal gewünscht, in einem anderen Zeitalter zu Leben ?

  • Ja, sogar öfters, wenn man(n) an seinen eigenen Lebensweg zurückblickt.

    Aber nicht ganz von Vorne, aber gewisse Lebensabschnitte/ Entscheidungen anders angehen.


    Lässt du dich von der aktuellen Panikmache um das Coronavirus anstecken ?

  • Ja, aber das liegt daran, dass ich in der Schweiz wohne und arbeite wo alles "leicht" teurerer ist. Mit 3000 Euro kann man hier Miete, Krankenkasse, Versicherungen und Steuern bezahlen (aber für die Gänseleberpastete und den Kaviar reicht es dann eben sowenig wie für die monatlich Gucci-Handtasche und die Louboutin-Schuhe).


    -----------


    Warst du schon mal auf Geld vom Sozialamt angewiesen?

  • Ich hab in der Ausbildung Ausbildungsbeihilfe gekriegt, aber so richtig gott sei dank noch nicht und ich hoffe das wird immer so bleiben.


    Wenn du eine historische Persönlichkeit treffen könntest, welche wäre das und warum?

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000)

  • Kurt Cobain

    Weil ich Nirvana schon immer gern hörte, sowie die Musik mag.

    Dazu der Abschiedsspruch von Ihm nachdenklich stimmt

    Zitat

    „Es ist besser auszubrennen, als zu verblassen.“

    Verzehrst du Fast Food beim zocken?

  • Ja, aber war keine Absicht.


    Hatte mal eine Bekannte, welche zwecks Diabetes ein Insulinpumpe trug.

    Somit hatte Sie einen Behindertenausweis, auf gewisse Prozente ausgestellt besessen.


    Dann waren wir zusammen auf einem MIttelaltersfest unterwegs, und fand um Teufel komm raus keinen Parkplatz.

    Als dann noch paar Parkplätze in vorderster Front abgesperrt verfügbar waren, fragte ich warum nicht diese benutzen könnte.

    Dann entgegnete mir die Frau, das sind Behindertenparkplätze. Ich nichts denkend und sicher nicht böse gemeint, sagte zu meiner Bekannten "Gib doch mal kurz deinen Ausweis, dann haben wir ein Parkplatz"


    Das kam dann nicht gut an, und der Tag war gelaufen...



    Schon mal absichtlich in das Becken eines Hallen,- Freizeitbad, See oder Meer uriniert ?

  • Nein, nicht in einem Restaurant,


    wobei man da noch mit Karte zahlen könnte.

    Mir ging dies schon im Supermarkt so, zum Glück kannte mich die Bedienerin, welche die Rechnung auf Ihre Kosten übernahm, bis ich zur Bank ging um es auszugleichen.


    Schon mal in einem Land / Restaurant sich daneben bekommen?

  • Ich versuch mal nicht direkt den Bogen zur ganz großen Politik zu spannen, aber Populismus wird in der Kommunalpolitik hier immer beliebter. Einige Egomanen hier von lokalen angeblich unabhängigen politischen Gruppen versuchen immer öfter mit Populismus ihr Ego zu beflügeln. Großes Thema hier war eben Straßenbau. Besagte Egomanen versprachen im letzten Kommunalen Wahlkampf sprichwörtlich nicht weniger als das Blaue vom Himmel wenn man sie nur wählen würde. Teils sind diese Versprechen wirklich absurd, denn sowohl auf logischer, sozialer und auch juristischer Ebene sind diese Forderungen nicht machbar. Das trägt teils das Format von "Wir reichen einen Antrag zur Befreiung der Straßenbaubeiträge ein, damit die keiner zahlen muss". Am Ende zahlt der Steuerzahler und nicht der Anlieger, was am Ende nur noch mehr Ungerechtigkeit schafft.



    Schon mal bei einer ganz wichtigen Sache zwei wesentlich unterschiedliche Dinge verwechselt?

  • Nein noch nie,

    liegt aber wohl daran, dass ich keine Online Koop Spiele angehe.

    Dies kommt bei mir nur unter Kumpels/Bekannten vor der gleichen Konsole vor, was ja in dem Fall man sich freut.


    Hast du dir schon mal gewünscht, für

    gewisse Tage das Staatsoberhaupt/König/Alleinherrscher zu sein ?