Beiträge von randomEntity

    Wenn man Panam an Saul verrät, ist das Ende dicht.

    Das verführt ja fast doch dazu die Questreihe mit der zu machen....aber nur fast..natürlich würde ich sie verraten. :D Wer sich so aufführt macht sich eben Entitäten nicht grade zu Freunden. Aber da ich während des Quests auf Militech schießen müsste....NEIN.

    Ja, ich bin in dem Durchlauf so verrückt...sowie Militech involviert ist, laufe ich weg oder hab auch schonmal geladen, als ich jemanden von Militech getötet habe. :D Arasakas zu töten lässt sich ja leider nicht immer verhindern, da das Spiel sonst nicht weiter geht. :-(


    Ich hab heute das War Pigs Quest bekommen...naja 3/4 von mir wussten ja eigentlich, dass das Spiel nicht so tickt, aber ein viertel hatte doch Hoffnung zu Arasaka zurück kehren zu können und vielleicht da noch eine Questreihe zu bekommen oder sowas, zumal ja auch Takamura überlebt hat. <3 Nun, was soll ich sagen: War wieder nur ein Silberfisch Screentime Quest....und der Typ hat uns verar***t


    Wie auch immer, dann hab ich noch Lizzy Wizzys Quest gemacht...und als es wieder interessant wurde mit dem Relic Chip oder in wiefern und warum Lizzy sich angeblich verändert hat...Silberfisch Screentime und Ende. :-/ Ich hab es sogar mehrfach geladen, da ich Lando mäßig rein bin und ihn direkt konfrontiert habe, da konnte ich Lizzy nur sagen das er eine Affäre hat, aber als ich ihn belauscht habe wurde es richtig interessant....aber ging dann nicht in die Tiefe. :-(


    Dann bin ich noch ein wenig rumgerannt, hab das ein oder andere Polizei Quest gemacht....die Kerry Questreihe hebe ich mir für ab Vizefreitag auf....da müssen wir nicht so extrem auf die Uhr schauen. Obwohl Vizefreitag schon...aber man ist dann doch ein wenig dem Wochenende näher.


    Als ich das letzte mal als Dusty Streetkid gespielt habe, hab ich mich aus Unsympathie sehr ablehnend gegenüber Johnny verhalten am Grab...und ich bin sehr sicher, dass das Kerry Quest nicht ausgelöst wurde...dann hab ich mir gedacht okay, als Corpo kannst du ja Ar*** sein, als Streetkid bist du nett zu ihm....neu geladen, nette Antworten gegeben und das Kerry Quest ging los...also ich würde sagen, die Antworten am Grab beeinflussen das. (Steht glaub ich auch im Lösungsbuch, müsste aber nochmal nach lesen nur das liegt so weit weg :D .)


    Falls Wayne mitliest: Lando ist jetzt Body 20 und kann öfter mal richtig schön Leute bedrohen. ^^

    Mal gucken....hab immer die ersten Antworten genommen und dann skip gemacht, weil ich ihn nicht reden hören wollte. Naja ich lass mich überraschen, aber selbst Dusty, die immer unfreundlich war, hats geschafft. :D

    ich glaube das sind wirklich nur die Antworten beim Grab, weil da war ich als Dusty erst total ätzend zu him und das Quest löste nicht aus, dann war ich nett und das Kerry Quest kam.

    Ich hab einen Seitenlbick in mein Lösungsbuch geworfen, um zu Kerry zu kommen, muß man soweit ich weiß, erstmal das quest mit Johnny und Rogue machen, dann will er an den Grabstein und man muss die richtigen Antworten geben, das man zu Kerry kommt, oder hab ich es falsch verstanden? In meinem Buch hab ich nur kurz auf den strang geschaut, der scheinbar zu Ende führte, aber ich persönlich finde das lösungsbuch auch sehr unübersichtilich. Wer weiß wo ich dort geschaut hab. ;)

    Wenn die Enden nicht gefährdet sind, kann ich ja jetzt nochmal mit Kerry die Sau rauslassen, obwohl Lando gänzliche andere Pläne hat. ;)


    Hetzer Wegen Judy nochmal ich hab nix gegen Judy, sondern hatte einfach die Hoffnung diesmal anders auf zu sie reagieren zu können mit andern Reaktionen ihrerseits,w as aber ja leider nicht möglich war. :|

    Search and destroy hinter mich gebracht und Takemura gerettet. Hurra!

    Dann hab ich das Voodo Boy Quest gemacht und damit auch das zweite Silberfisch Zwangsquest. <X<X<X Das man das nicht einfach überspringen kann nervt.

    (Ich will keine Arasakas töten und was interessiert mich Alt? )

    Wenigstens konnte ich mich dafür entscheiden mit dem Netwatch Agenten zusammen zu arbeiten ^^ . Ist wenigstens irgendwie eine Art Corpo Gefühl für mich gewesen.

    Jetzt werde ich noch Kerrys Quests machen und gucken ob ich mit ihm Romancen kann ohne das Corpo Ending zu gefährden.

    Danach werd ich das Spiel wohl nicht mehr anrühren, aber man soll ja niemals nie sagen.

    Dann müsste ich das ganze Spiel ignorieren...ist ja leider überall linear und fast immer gleich. Ich ignoriere ja schon Panam komplett weil die mir absolut unsympathisch ist...aber noch mal als Corpo durchzugehen ist für mich einfach Ehrensache. ;) und so ein bisschen neugierig auf kerry bin ich. Als ich den ersten Durchlauf als streetkid gemacht habe, war mir nicht klar, das selbst die Dialoge ziemlich linear und immer gleich sind und Die Blauen Antworten meist nur Interesse aber nicht weiterführend sind....:( Wenigstens kann ich sie skippen, wenn ich sie schon kenne. Levelpunkte braucht Entität ja auch. ;)


    UwePhse warum nicht? ;) der ist wenigstens in einer für mich interessanten Altersklasse und ich finde solche Charaktere interessant :P:whistling:


    Star Wars ist zwar nicht ganz so meins, obwohl ich mit 12 die Filme sehr mochte. Hab natürlich zum Imperium gehalten und fand die Jedis doof. Deshalb wäre für mich wichtig, auf welcher Seite ich stehe bzw ob ich es aussuchen kann. Ich hab die Tie Fighter Spiele geliebt. The force unleashed mochte ich nicht...man war zwar auf imperialer Seite, aber mußte irgendwie infiltrieren und auf die eigenen Leute schießen...ich hasse sowas.

    Diesmal werde ich aber erstmal abwarten, bevor ich gleich drauf los kaufe. X/

    Ein paar kleinere Quests gemacht. Eins, in dem ich einen Save öffnen musste. Und das Quest mit Takemura, der Parade und Judy angefangen. Diesmal hab ich Fingers in Schutz genommen. :evil:

    Dem Zen Mönch hab ich gar nix gegeben. Zu Lando hätte es gepasst, das er ihm sagt:"Oh verschone mich mit diesem Eso Bullshit." aber leider lässt das Spiel das nicht zu und ich habs dann im Schnelldurchlauf gemacht, weil ich das Quest nicht offen haben wollte.

    Ich hatte dann noch ein Quest, indem ich einen Schmuggler von Miliech befreien sollte, aber das mache ich nicht...

    Ich fühle mich dabei zu sehr, als würde ich auf die eigenen Leute schießen.;(;(;(

    Mir hat schon das letzte mal bei Space Oddity das Herz gebutet, aber zu einem Streetkid hat es gepasst.

    Als Corpo ist es mir unmöglich gegen Militech zu kämpfen. X(;(X/

    Achtung: Spoiler nur öffnen, wenn negatives über dieses "Meisterwerk":evil: zu lesen gewünscht ist.


    Ja, ich weiß auch nicht....ich werd sie als Nomad kennen lernen...aber als die ganzen Kerle so von ihr geschwärmt haben, hab ich gedacht, wunder was das für eine nette Frau sein muß, aber wie die mich dann rumkommandiert und blöd angemacht hat...weder Dusty das Streetkid mochte sie, noch Lando, naja gut, das Lando sie nicht mag ist klar. :D

    (Wer weiß, vielleicht mögen einige unsere Forenmänner das auch rumkommandiert zu werden *duck und weg)

    Lando kriegt jetzt Kerry, aber da er in meinem Kopf eigentlich stupenhetero ist, will er sein Vertrauen erschleichen und ihm den Terrorismus nachweisen um bei Arasaka zu punkten. :D Deshalb lässt er sich mit ihm ein. Für seine Corpo muß man Opfer bringen. :D :D :D (freu mich schon auf die schrillen Klamotten, die ich ihm dafür besorgt hab, er denkt ja in Klischees)


    Für Panam erstelle ich mir Alvin Valkenheizer, einen Nomad, der ihr Gezicke einfach unter "Typisch Weiber" abtut....naja, irgendwann...wenn ich mit Lando durch bin spiele ich erstmal was anderes.

    Bin jetzt erstmal nach Hause, nachdem ich mich durch das Gespräch mit Hellmann und Johnny geskippt habe und mache erstmal wieder kleine Quests bis nix mehr geht.

    das quest mit Miss aldekacko oberzicke hinter mir. Ich glaube ich mag dieses quest auch nicht weil ich mich da absolut entgegen meiner charakter Auslegung gegen corpos stellen musste...und mir auch wieder vom Silberfisch anhören musste wie obercool er doch ist.:rolleyes:

    Hab mich wenigstens weigern können ihren Dienstboten in ihrem Rachefeldzug zu spielen. Soll sich um ihre nomadfehden selbst kümmern.


    Mal wieder musste ich eine Antwort geben obwohl ich den Silberfisch ignorieren wollte X/ Gab auch wieder nur Antworten die Null zu meinem Charakter gepasst hätten.

    wenigstens konnte ich mich weigern den roten Knopf zu drücken. Konnte die olle zicke schön selbst machen. Ihr gejaule wegen ihren clanmitgliedern hat auch genervt. Naja eher hat genervt das lando sie versucht hat zu trösten...passt auch wieder nicht. Was interessieren Lando ein paar aldekacko obdachlose? :evil::P ich hatte ja irgendwie die Hoffnung ich kann mitch drauf gehen lassen wenn die zicke im Auto bleibt aber nein...die musste ja dazu kommen <X

    ....echt die einzige Auswahl wenn man einen heterosexuellen Mann spielt <X. Bei deren Haare hätte ich Angst Läuse zu kriegen.

    Auch lustig...Madamchen steht da wie ne ölgötze und hilft nicht mal bei der oilstation...

    Wenigstens hab ich mir im Kopf zurecht gelegt warum Lando was mit kerry anfängt 8o

    Zu gerne wäre ich hellman zu kan tao gefolgt in der Hoffnung den Silberfisch loszuwerden aber leider...

    Eine positive Sache ist, das man sich im restlichen Spielverlauf nie wieder mit dieser unsympathischen Frau abgeben muss...ich glaube ich habe mein Hassquest gefunden....aber wer weiß vielleicht sehe ich das als Nomad anders ;)

    meine dearest mother in law liebt Hamburg ;). Sie war vor corona oft dort.


    Ich muss irgendwie immer erst mit einem charakter zu Ende spielen bevor ich einen neuen mache.:)


    Im Namen der corpo heiße ich dich herzlich willkommen. ;)

    HAL bekam Dr. Chandras Nachricht. Nicht schon wieder….


    „Dr. Chandra, wie kann ich als Entität eigentlich Schulden haben? Ich bin doch im Grunde genommen nicht mal eine Person.“


    „Da irrst du dich HAL, du bist als Lebewesen anerkannt.“


    „Aber wieso bekomme ich kein Gehalt?“


    „Nun, erstmal beinhaltet das der Vertrag mit dieser Corpo. Und dann verbrauchst du soviele Ressourcen, dass dir kein Gehalt gezahlt werden kann.Uns werden die Lebenserhaltungskosten auch gleich vom Gehalt abgezogen. So ist das nunmal.“


    HAL konnte es in etwa nachvollziehen. Aber er würde jetzt nicht weiter drüber reden.Dr. Chandra wurde schon ungeduldig. Wahrscheinlich ist es so, dass er ohne Dr.Chandra weder überlebens noch handlungsfähig wäre. Aber er spart der Corpo ebenfalls viele Ressourcen. HAL nahm sich vor herauszufinden, wieviel Geld ihm zustand..seine Gedanken verselbstständigten sich. Er stoppte sie. Dr.Chandra war noch intensiv mit HAL verbunden und würde sich die Gedanken nachher anschauen. Schnell versteckte er eine Notiz dem Gedankengang später noch genauer zu folgen.


    HAL machte sich auf den Weg zu besagtem Hans Herbst. Hans Herbst, der Name klang nicht grade amerikanisch. HAL fand heraus, das er mit einer Greencard hier war. Die deutsche Staatsangehörigkeit hatte er noch nicht abgelegt. Sowas war auch nur in Europa möglich. Für HAL war es unlogisch. Entweder ist man eine Entität oder man ist keine Entität….HAL hatte die indische Staatsbürgerschaft…wäre interessant zu wissen, ob er auch eine Greencard hatte.


    Deutschland….das Land von Grimms Märchen. HAL wusste, dass Deutschland nicht so aussah, aber in seiner Vorstellung war es ein Märchenwald mit Irrlichtern und bei jedem Irrlicht konnte man eine Märchenfigur oder Symbolik finden. Er liebte es die Märchen für Laura auf Mandarin zu übersetzen und ihr sie zu erzählen. Und besonders die Unterschiede zu finden. Es gab die kindgerechte Version und die Originalversion…


    HAL hackte sich in sein Implantat und sprach mit höflicher Stimme. „Guten Tag, mein Name ist HAL. Ich komme im Auftrag von Aspekt Chance, einem Unternehmen der Orbital Air. Ihre Rate wurde auch nach mehreren Aufforderungen nicht bezahlt. Sollten Sie die Rate nicht bezahlen können, gäbe es die Möglichkeit eine Ihrer Nieren zu verkaufen.“ HAL sendete die Angebotsunterlagen.


    Hans Herbst erschrak, einmal über die Stimme in seinem Kopf und dann auch über die Unterlagen. Er erinnerte sich. Er hatte grade sein Studium abgeschlossen, dann umgezogen und alles umgemeldet und in der neuen Schule angefangen. Er hatte grade frisch als Lehrer begonnen. Es war seine erste Klasse und er war unheimlich stolz, besonders da die Kinder ihn zu mögen schienen. Und dann war da auch noch die attraktive Kollegin mit der er öfters ausgegangen war.


    Dann musste er die Wohnung einrichten, hat alle Versicherungen umschreiben lassen, mußte ein Auto kaufen….das erste Auto wurde ihm von einem asozial aussehenden Straßenkind gestohlen. Glücklicherweise zahlte die Versicherung, denn er konnte nachweisen, dass er das Auto zwar verriegelt hatte, aber dieses Straßenkind hatte einen Überbrücker. Das Auto wurde schrottreif gefunden, also mußte ein neues Auto her. Auch das nahm viel Bürokratie in Anspruch dazu noch bangen, ob die Versicherung wirklich sofort alles übernimmt oder noch der Gang zum Anwalt anstand…


    Er hatte wirklich vergessen, die Rate zu zahlen. Das Geld war aber da. „Das tut mir leid, ich überweise sofort. Da ist ein Fehler passiert und ich habe völlig vergessen, die Sachen umzumelden. Ich kümmere mich sofort darum.“ Hans Herbst wies sofort eine Überweisung an.


    „Vielen Dank, damit ersparen Sie uns und Ihnen Unannähmlichkeiten. Orbital Air wünscht Ihnen noch einen schönen Tag und dankt für die effiziente Zusammenarbeit.“


    HAL zog sich zurück. „Auftrag ausgeführt, Dr. Chandra. Er hatte lediglich vergessen es umzumelden.“ HAL schmiegte sich auf Entitätenart in ihre Arme.


    Dr.Chandra schloss digital ihre Arme um HAL und tat das, was Rücken streicheln gleich kommen würde.