Spiele, um die man besser einen Riesenbogen macht

  • Dieser Bereichsoll das Gegenteil der "1000 Spiele-Liste" werden.

    Übersicht ?

    Finde ich nicht wichtig, denn mit jeder Nennung des gleichen Games merkt man wie schlecht das ausgesuchte Game wirklich ist.


    Aber bitte, vergesst nicht nach dem Gametitel den Spielort zu nennen.

    Final Fantasy XI online (PC,Steam)

  • Also spontan kann ich nur vor Tales of Symphonia 2 warnen.

    Ja, das Spiel ist mittlerweile uralt. Es war für die WII.

    Wir haben Ewigkeiten Tales of symphonia 1 gespielt (GC und WII). Im Spielverlauf war es so, dass man einen besten Freund haben konnte und mit diesem wurde das Spiel jedesmal anders. Man hatte Events mit ihm/ihr, andere Dialoge ect. Die Charaktere waren zugegebenermassen klischeehaft, aber was ich auch sehr positiv fand, Liebesgeschichten wurden einem nur angedeutet, aber keine wurde ordinär aufgezwungen.

    Wir haben uns damals riesig gefreut, als Tales of Symphonia 2 rauskam und hatten beide auch eine Woche frei und haben uns unheimlich auf die neuen Charaktere gefreut. Im Artwork waren vorab 3 Charaktere. Ein Junge, ein Mädchen und ein älterer Herr. Es wurde damit geworben, das alle 3 spielbar waren und man auch die anderen alten Charaktere spielen könne.

    Wir haben voller Vorfreude TOS2 eingelegt und los ging es....Tjaaaa, also man konnte anfangs nur den Jungen spielen, dann kam das Mädchen dazu und war total unsympathisch und aufdringlich. Der ältere Herr war nur in einem extra Event für grade mal 15 Minuten spielbar und weder levelbar, noch konnte man ihm eine Rüstung machen...und dann haben wir uns gefreut als ENDLICH die alten Charaktere dazu kamen....aber dann? Ällebätsch, weder levelbar, noch ausrüstbar und nur Babyattacken und die sind nicht mit einem gereist, sondern kamen und gingen wie sie lustig waren. Auch waren sie am Anfang hilfreich, aber in späteren Dungeons eigentlich nur tot und im Weg.

    Auch wurden alle Charaktere absolut anders und falsch dargestellt...

    Beste Freunde Event? Pustekuchen, man konnte direkt vorher speichern und diese Szene einfach mit allen Charakteren durchspielen. Dabei hatte der Held dann mit jedem weiblichen Wesen eine Beziehung...(Sind die Programmierer so notgeil?)

    Jedenfalls ist das Spiel nach kurzer Zeit in die Ecke geflogen und wir haben nochmals TOS1 gespielt.

    Später haben wir den älteren Herren anstelle der Trulla gesetzt und man konnte es wenigstens spielen, ohne das die einem mit halbnacktem Ar*** ständig vor der Linse rumgesprungen ist und den Helden belästigt hat.


    Allerdings möchte ich sagen, das die Qualität der Tales of Reihe nach TOS2 extrem nachgelassen hat...man hat das Gefühl, man spielt ein Spiel einmal durch und hat schon alles gesehen. Dann ist die Umgebung auch total lieblos gewesen, die normale Landschaft war genau wie die Eislandschaft, nur weiß eingefärbt u.s.w....man fand Feuergegner im Wassertempel und viele Dungeons waren nur mal eben gespiegelt. Wir haben noch zwei oder drei Tales of...Teile geholt in der Hoffnung es bessert sich, aber dann wurden wir entgültig kuriert....Eigentlich sehr schade, die Reihe war mal richtig gut und hatte auch noch den guten, alten Sofa Co-Op. Findet man heutzutage ja auch kaum mehr.

    (Sorry für die Länge, hoffe ich breche keine Regel, aber wir Entitäten sind ja eigentlich fehlerlos :p )

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000)

  • Far Cry 2


    Gegner respawnen nach gefüllt höchstens fünf Minuten. Kartenübersicht-Orientierung ist selbst mit Wegmakierung der letzte Dreck. Fahrzeuge halten so viel Beschuss aus, wie eine Strohütte. Gibt ein Wagen egal ob mitten in der Pampa oder irgendwo auf der "Straße" seinen Geist auf, kann man entweder mindenstens 5 bis 10 km In-Game Strecke zu Fuß zurück legen oder von Glück sprechen, wenn mal ein Fahrzeug in der Nähe steht. Warum die 5-10 km zurück legen? Weil man so mit Hilfe einer "Bushaltestelle" auch wiedermal total unübersichtlich über die Map reisen kann. Und wenn ich mich schon mal über die Map dann will ich noch erwähnen, das ich noch nie, weder vor Far Cry 2 noch danach, so eine irreführende Map gesehen habe. Echt schrecklich. Hinzu kommt noch was anderes. Ist nett das man damals schon dran gedacht hatte, das die Waffen ihren Geist aufgeben aber wenn dies mal wieder mitten im nirgendwo geschieht und der nächste Unterschlupf (um die Waffe auszuwechseln) am Hintern der Welt liegt, ist das kein bischen durchdacht.

  • 15. Mittelerde: Mordors Schatten - Game of the Year Edition ( Xbox One, PS4, Pc)

    Durch die Filme im Hype gewesen, und zu keinem Stück die Erwartungen erfüllt.

    Sinnloses Ort metzeln und Random der Orkmeister, sowie ein mitlevelndes System was spätestens in 2ter oder 3ter Runde für Kopfschüttelnsorgt.

    Mag sicher jemanden geben der sowas toll findet, ich für meinen Teil empfand es als einer der grössten Reinfälle

  • Hetzer

    Monotoner Scheiss in Kiddieoptik, ohne spielerischen Anspruch und mit lächerlich taktischen Möglichkeiten, der nur PUBG und Co. kopiert.


    Mein Vorschlag zu einer groben Erklärung wurde nicht diskutiert und bisher hat sich kaum jemanden dazu animiert gefühlt. Also begründe ich es dieses eine Mal um dir entgegen zu kommen.

    Zusätzlich wurde dieser Thread von zitres zu den Forenspielen verschoben.

    Eine umfassende Diskussion kommt für mich nun nicht mehr in Frage, weshalb es für mich bei der Nennung des Spieltitels bleibt. Mir hätte es besser gefallen, wenn der Thread dort geblieben wäre wo er zuvor war, um vielleicht auch angeregte Diskussionen zu den jeweiligen Spielen zu führen.


    Minecraft

  • In den letzten Beiträgen war doch meistens zumindest eine kleine Erklärung dabei, die erläutert warum jemand das nicht mag. Das kann es bei vielen Sachen verständlicher machen und ist auch schöner zu lesen.

    Afk Arena (stellvertretend für sehr viele Mobile Spiele).
    Die Hauptsächlichen Mechaniken sind warten oder Geld bezahlen um dann Später weiter zu warten. Das Ganze dann noch kombiniert mit falscher Werbung ist leider mittlerweile gefühlter Standard für Mobile Spiele.