Beiträge von Roy

    Habe die Enthüllung heute Nacht bei den Game Awards erleben dürfen. Der Chat war voll von "Obsidian! PogChamp" Nachrichten. Bei PogChamp handelt es sich um den folgenden Emote:


    Pp3Ra0N.jpg


    Man kann also sagen, das die Leute Obsidian nicht vergessen haben, hehe. Und so ähnlich stehe ich auch zu Outer Worlds. Der Trailer sieht cool aus, vermittelt auf jeden Fall einen qualitativen Eindruck. Und die Umgebungen samt Monster sehen teilweise recht interessant aus. Aber was mich wirklich dazu verleitet, das Spiel unabhängig von Setting oder Art Style ausprobieren zu wollen, ist eben der Name Obsidian.


    Ich will wissen ob es Obsidian nach der starken Umstrukturierung des Teams nach New Vegas immer noch in sich hat. Ich will wissen ob da ein geniales Rollenspiel hinter steckt. In dem man viele Entscheidungen treffen und die Welt beeinflussen kann. Und ich will wissen, ob das Universum und seine Bewohner eine ernsthafte Tiefe in seinen Geschichten vorzuweisen hat.


    Bin gespannt was uns erwartet. ^^

    Das mit der Bank/Genossenschaft stimmt schon. Vllt. sollte es sich auf irgendwelche Fun Features beschränken, wenn man seiner Fraktion Geld spendet.


    Aber an sich gefällt mir das Ganze als Ergänzung zum monatlichen "Street Cred+" Abonnement, um innerhalb des Cyberpunk 2077 Universums ein bisschen Flagge zu zeigen, echt gut. Street Credible ist dann mehr was für die neutralen Söldner.


    Ich behalte den Vorschlag mal im Auge und denke weiter über die Implementierung nach. 8)

    Der Cronjob, welcher die Trophäe nach erfüllten Kriterien zuteilt, läuft jeden Montag. Zugeteilt wird die Trophäe aber nur, wenn mindestens 30 Tage seit dem letzten mal dazwischen liegen.


    Da wir das Plugin am 3. dieses Monats installiert haben, sollte die erste "Militechs Liebling"-Trophäe am Montag den 31. Dezember verliehen werden. :)

    Der Zugriff auf die Chats würde sich meines Wissens nach auch per Handgriff wieder beschränken lassen. Aber im Grunde hat Apo auch damit Recht, das diese ja niemanden stören oder was kosten. Ist zwar schon seit vielen Monaten nicht mehr vorgekommen, aber manchmal ist Discord auch wegen technischer Probleme down. Im Notfall kann man also auf das Chat-Plugin ausweichen. :D

    Du hast recht, da ist etwas schief gelaufen. Mir fehlen gerade auch noch 300 Eddies, aber ich hab uns das Kapital zurückerstattet. Zitres und ich haben jedenfalls heute Nacht ein paar Tests an einem neuen Trophäen-Plugin durchgeführt.


    Ergebnis des Tests ist die folgende neue Trophäe, welche 1 mal pro Monat an die Person vergeben wird, die in den letzten 30 Tagen die meisten Beiträge im Forum verfasst hat. Die Trophäe kann hierbei sogar unbegrenzt oft freigespielt werden, insofern man diese Leistung mehr als nur 1 mal erbringt. 8):thumbup:


    Siehe: Klick mich

    Die Idee ist ja eigentlich ganz cool, und ich hatte da auch ganz ähnliche Lösungvorschläge wie zitres und Hetzer im Kopf. Die Mitgliedschaften in den Fraktionen könnten ähnlich wie die von Street Credible aufgezogen werden. Also nehmen wir mal an, man könnte sich der Psychogang anschließen. Dafür würde man das jeweilige Produkt im Schwarzmarkt ersteigern, und würde dann z.B. einen roten Avatar-Rahmen sowie ein rot leuchtendes Benutzertitel-Badge erhalten. Man könnte auch ein kleines Icon spezifisch zur Fraktion im Badge anzeigen lassen.


    Zusätzlich zur visuellen Optik könnte man einen kleinen Bereich im Forum einrichten, der nur von der jeweiligen Fraktion aufrufbar ist. Und die Unterstützung der eigenen Fraktion würde dann über sogenannte Mittelsmänner erfolgen (ein User-Account im Forum, welcher zu einer bestimmten Fraktion zugehörig ist)


    Das lässt sich soweit sogar auch alles ohne Wissen übers PHP skripten realisieren, einem Bereich für den wir in den Deku Communites leider keinen Experten am Start haben.

    _____


    Stellt sich noch die Frage, was genau für Auswirkungen das haben soll, wenn eine bestimmte Menge an Kapital auf einem der Fraktionskonten befindet. Und wie genau man das mit der Mitgliedschaft in einer Fraktion regelt. Wie lange sollte diese dauern? Wie viel Commitment steckt hinter dem Beitritt einer Fraktion? :P

    Hast du im FF nachgesehen? Hier im CP-F steht die Konfiguration tatsächlich auf einem 5-minütigen Intervall. :/


    Bei Bedarf können wir darüber ja im Chat-Thread weiter spekulieren, hehe.

    Die Trophäen-Vergabe wird über einen sogenannten "Cronjob" geregelt, der jede 5 Minuten ausgelöst wird. Also kein Grund zur Sorge, mittlerweile hast du die Trophäe bereits in deinem Besitz. ;)

    1. Motiviert es euch, mehr Posts zu schreiben?

    2. Macht es Spass?

    3. Was habt ihr euch schon alles gekauft?

    4. Ist euch irgendwas negativ aufgefallen?

    1. Mich persönlich ja. Gerade dem Setting vom Forum entsprechend (Cyberpunk, Kapitalismus-Karikatur, etc.) finde ich es ziemlich lustig, eine "Machtposition" als reichstes Mitglied anzustreben und dann vllt. mal Eddies an ärmere Freunde zu verschenken.

    2. Si, muchos.

    3. Nichts, da ich in der Admin Benutzergruppe bin (Eingerahmte Sidebar, blaues Benutzertitel-Badge) und diese eine höhere Priorisierung als Street Credible hat. Und mir auch die anderen Features kostenlos zur Verfügung stehen.

    4. Höchstens das sich manche Leute nun genauer überlegen, wem sie einen Like geben. Andererseits haben hier Leute auch bereits aus diversen Gründen Geld verschenkt. Ist also ein "sowohl, als auch".


    Hier im Cyberpunk Forum gefallen mir die Euro Dollar als "Super User"-Alternative supi. 8):thumbup:

    Hetzer Dein neuer Thread bzgl. Hoffnungen und Spekulationen hat diesem hier (Was wünscht ihr euch?) doch sehr stark geähnelt, also hab ich sie mal zusammengefügt.

    2. Auch mal einen ganz "normalen" Tag im Spiel zu erleben. Vieleicht auch die Möglichkeit mal einen normalen Job anzunehmen und sei es nur um eine weitere Ansatzmöglichkeit für einen Auftrag zu haben.

    Die Idee gefällt mir ziemlich gut. Bereits in GTA: San Andreas habe ich viel Zeit mit Nebenmissionen und Berufen wie Taxi-Fahren oder Feuerwehr-Einsätzen verbracht. Sowas finden jetzt vllt. nicht alle sonderlich aufregend, aber ich persönlich genieße solche leichten Simulations-Elemente in meinen Spielen sehr. Und ein bisschen bodenständige Arbeit zwischen all der heißen Action kann ja in Sachen Abwechslung auch nicht schaden, hehe. Hauptsache man verdient sich ein bisschen Zaster, das dann wieder in coole Augmentationen o.Ä. fließen kann.


    Auch cool fände ich es, wenn man mit dem Beitritt von verschiedenen Fraktionen auch spezifische Tätigkeiten für eben diese in Angriff nehmen könnte. Verbrecherjagd oder Strafzettel verteilen als Cop der N.C.P.D.? Drogen auf der Straße verticken als Psychogang-Mitglied? Leute einschüchtern oder Beweise vernichten als Agent einer Megacorp.? Eventuell könnte man mit der Ausübung dieser Arbeiten auch in der Hierarchie der Fraktion aufsteigen?


    Tätigkeiten in diese Richtung würde ich aus Rollenspiel-Sicht jedenfalls stark begrüßen. :P

    DU WILLST PARTY?
    * * * * * * * * * * * *

    Dann schicke eine SMS mit dem Wort:

    "FEUER"

    an die 112

    und innerhalb von 10 Minuten stehen 15 Männer mit

    - lustigen Partyhüten
    - Sirenen
    - Partywagen mit blauer Lichtshow

    vor Deiner Tür, freue Dich auf spritzige Wasserspiele

    149,99€ / SMS


    ODER schicke


    "MORD"

    an die 110


    und 10 uniformierte Männer kommen persönlich mit

    - blau-weißem Partybus
    - Jeder mit eigenem Knallkörper

    bei Dir vorbei und freue Dich auf

    rasante Fesselspiele

    299,99€ / SMS


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Mobilfunkpreise können abweichen

    Scheint ja ein populäres Konzept zu sein, dieses Trauma Team. Quasi eine Privatversicherung, bei der man sich wahrscheinlich die fortschrittlichste, medizinische Versorgung sichert, die es gibt. Und von Mitarbeitern betreut wird, die das eigene Leben sogar mit Waffengewalt schützen.


    Hm.. Okay, irgendwie will ich das auch haben. :D

    Jau, hab selbst 59 Stunden in dieses Spiel investiert. Ein ausführlicher Durchgang, und einmal noch nen Weilchen mit anderen Augmentierungen.


    Aber was meinst du mit umständlich? Dass man Energiezellen dabei haben muss, um den Saft für die eigenen Fähigkeiten regelmäßig aufzufüllen? :/

    Aktuell War Thunder, das letzten noch mit einem Update Schiffe zu den Panzern und Flugzeugen dazubekommen hat.

    Außerdem spiele ich noch aktuell Fallout New California und Deus Ex: Mankind Divided.

    War Thunder hab ich früher auch sehr gerne gespielt. Bestes Tank Gameplay, das ich jemals erlebt habe. Das 1 wohl platzierter Schuss ausreichen kann, um einen feindlichen Panzer zur Explosion zu bringen (Munitionslager treffen), ist einfach nur saugeil. Allerdings wurde mir das Spiel irgendwann zu absurd für das WW2 Setting. Haufenweise Prototypen, Nachkriegspanzer, Blaupausen die im echten lieben niemals hergestellt wurden, etc. pp.


    Wie findest du Deus Ex: Mankind Divided bisher? ^^