Beiträge von Deku78

    Leider mussten wir das Twitter-Plugin wieder ausbauen, weil es verbuggt war und zu Fehlern gekommen ist. Wir werden aber die Augen nach einer Alternative offen halten. Vielleicht ist sowas auch schon für das WBB 5.2 geplant. :thumbup:

    Hi Vanessa und Willkommen an Bo(a)rd!


    Freut mich, dass dir das Forum gefällt. Hoffentlich wird auch bald mehr los sein, je näher der Release rückt. :muscle:


    Ich wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt und viel Spass mit dem Forum.


    EDIT: Oh und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! 🎁

    Ab sofort werden auch Twitter-Links automatisch umgewandelt. Ähnlich wie bei YouTube-Links müsst ihr nur den Link zum Tweet im Forum einfügen. Hier ein Beispiel:

    Code
    1. https://twitter.com/cyberpunk2077_/status/1173445417708572672

    Wird zu:

    https://twitter.com/cyberpunk2077_/status/1173445417708572672

    Der Trailer hat mir sehr gut gefallen, besonders die verschiedenen Spielstile, sprich: Solo oder Netrunner - oder sogar beide miteinander verknüpft. Somit ist Wiederspielwert auf jeden Fall vorhanden.


    Auch sehr interessant ist das Perk-System (frei konfigurierbar wenn ich es richtig verstanden habe), das Equip-System und natürlich der Charakter-Editor mit der eigenen Vergangenheit, die wiederum andere Optionen in der Story freischaltet.


    Der Bosskampf war auch ganz cool und so wie es scheint, muss man "zeldalike" erstmal dessen Schwachpunkt/e ausfindig machen, um diesen zu besiegen. Und am Ende kann man sogar noch wählen, ob man ihn tötet oder am leben lässt. Das nenne ich doch mal Handlungsfreiheit und so wie ich CD Projekt RED kenne, werden diese Entscheidungen moralisch wohl nicht immer ganz einfach sein.


    Das Spiel scheint generell fast keine Grenzen zu kennen und auch wenn die Map nicht so gross wie bei Witcher 3 ist, wird es wohl wahnsinnig viel zu tun und zu entdecken geben. Und dabei kann man das Spiel mit verschiedenen Stilen durchspielen. Was will man mehr? Ich muss ehrlich sagen, irgendwelche Basen oder Gebäude zu infiltrieren (mit Kameras, Hacking-Tools, etc.) macht mir immer am meisten Spass. Bin sehr gespannt, wie sich die Spielstile voneinander unterscheiden und was für Möglichkeiten man schlussendlich hat.


    Was die Storyparts im Trailer betrifft - die hab ich bewusst überhört, bzw. vorgespult, weil ich mich so wenig spoilern lassen möchte, wie irgendwie möglich. Auf jeden Fall ist der Trailer just awesome. 8):thumbup:


    PS. Ich hab mal einen eigenen Thread zu dem Trailer gemacht.

    Die News das man in Cyberpunk 2077 Transgender-Charaktere erstellen kann ist zwar schon bekannt, doch offenbar fällt die klassische Geschlechterwahl ganz weg. Man wählt also nur den Körpertyp und die Stimme des Charakters und kann beides nach eigenen Wünschen miteinander kombinieren.


    Quelle: pcgames.de

    Es wurden religiöse Fraktionen als Teil des Spiels bestätigt. Zum Beispiel wird das Christentum im Spiel präsent sein und sogar eine Fraktion haben.

    Zitat von CD Projekt RED

    Wir werden keinem Thema aus dem Weg gehen, auch wenn sie die Empfindlichkeit einiger Menschen verletzen

    Quelle: sportskeeda.com


    Meine Meinung: So musses. Finde sogar das Religionen ganz gut zum Setting passen. Wer weiss was im Jahr 2077 alles für Fanatiker rumlaufen. Stelle mir da einige interessante Questlines vor.

    Auf der Gamescom (vom 20. bis 24. August in Köln) wird es eine Live-Demo von Cyberpunk 2077 zu sehen geben. Wie CD Projekt Red bekannt gab, wird es erstmals die Möglichkeit geben, die deutsche Version zu erleben. Die deutsche Stimme von Johnny Silverhand (Keanu Reeves) spricht Benjamin Volz.


    Quelle wie so oft: pcgames.de


    Nachtrag: Hab mal gegoogelt und Benjamin Volz scheint wirklich der deutsche Synchronsprecher von Keanu Reeves zu sein. Bzw. so wie man ihn aus den Filmen kennt. 8|

    970? Gut. Das ist wirklich Vorkriegszeit ^^

    Ganz toll, ich habe sie ja schon 2 ganze Jahre.


    Muss mir wohl dazu auch ein neues Netzteil kaufen, weil das jetztige für bessere Karten nicht mehr genug Saft liefert. Oder noch besser ein neuer PC. Alles geplant von Bill Gates. ;)


    @Topic:


    Zitat

    Mike Pondsmith, der die Pen & Paper Vorlage und das Szenario von Cyberpunk 2077 erfand, wird auch im Computer-RPG von CD Projekt Red auftreten. Allerdings weiß er selbst nicht, welche Figur er im Spiel verkörpert.

    Quelle: pcgames.de