Pokémon-Games

  • Ich mache hieraus einfach mal einen allgemeinen Thread über Pokémon-Spiele. ^^


    Die Gen4-Remakes wurden in der Pokémon-Direct am 27. Februar offiziell angekündigt! :pika_cheer:


    Trailer:



    Ich freue mich schon wie ein Schnitzel darauf, einer meiner absoluten Lieblingsgenerationen in neuem Gewand erleben zu dürfen. Die 4. Gen hab ich damals auf dem DS hoch und runter gesuchtet :S. Die viel kritisierten "Chibi-Looks" (also großer Kopf, kleiner Körper) stören mich persönlich überhaupt nicht.


    Das Spiel wird definitiv ein Pflichtkauf für mich ^^


    Wie sieht es bei euch aus? Was haltet ihr von den Remakes?

  • Vanessa

    Hat den Titel des Themas von „Pokemon Schwert & Schild“ zu „Pokémon-Games“ geändert.
  • Ich freue mich auch sehr auf das Remake! :pika_cheer:


    Mag sein, dass der Chibi-Look Geschmackssache ist, aber um ehrlich zu sein: So ein bisschen gingen die Figuren doch schon immer in diese Richtung. Ich sehe da keinen großen Stilbruch oder eine enorme Veränderung, deswegen stört mich das überhaupt nicht. Ich habe die alten Spiele auch rauf und runter gespielt - für mich wird das also ein absoluter Pflichtkauf! ^^

    Here with you, lookin' at the city - I want this moment to last forever. Want it to hang, frozen in time, bathed in these gorgeous neon lights.

  • Also nachdem Pokemon Arceus war ich ein wenig skeptisch. Das sah mir schon wieder zu innovativ aus, was ja schon bei Schwert und Schild etwas in die Hose ging. Bisher war nicht viel zu sehen, aber das sah schon ein wenig mehr nach openworld RPG.


    Jetzt Gen 4 wieder auf die Switch zu bringen lässt mein Herz aber höher schlagen. Lets Go Pikachu ist mein Lieblingspokemon und das war auch nur ein schnödes Remake von Gen 1. Gen 4 hab ich einfach nie gespielt, aber die Pokemons sind auch schon so lange dabei, dass man es als Klassiker zählen kann. Bei Schwert und Schild war ich einfach von den neuen Viechern erschlagen, aber bei Gen 4 hält sich das ja in Grenzen.

  • So dann mal Butter zu den Karpadore, wer kauft sich welche Edition? :D


    Legends Arceus sieht ja auch schon sehr spannend aus.

    Die neuen Mechaniken stehen dem Spiel gut. auch wenn ich immer noch auf eine art RPG in der "Moderne" hoffe, in der man alle Regionen bereisen und "bejagen" kann.

    Nihi, (62) Graphitsüchtiger Altrocker vom Fallout Aquarium.


    Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße Ihn!


    &thumbnail=1

  • So dann mal Butter zu den Karpadore, wer kauft sich welche Edition?

    Ist ja noch bis November Zeit. Aber momentan würde ich zu Diamond tendieren? Ich spiele eher defensiv, da ist Dialga mit einer Immunität und 9 Resistenzen einfach besser, zumal Palkia seit Einführung des Feen-Typs nun ebenfalls zwei Schwächen hat. Zudem hat Diamond mit Despotar & Co die interessanteren Exklusiv-Pokemon ... insofern sich am Original orientiert wird.

  • Gab wieder mal was zu Arceus zu sehen:


    Das macht mir echt Sorgen. Scheinbar weicht man echt stark vom altbekannten Konzept ab. Damit mein ich nicht mal das Echtzeit-/Rundenkampfmischmasch, sondern zum Beispiel dass man "Bossgegner" mit Bomben schwächen muss bis man sein Pokemon einsetzen kann. Der Trailer offenbart auch, dass das Kampfsystem allgemein vereinfacht und zusammengedampft wurde, so macht "Stealth Rocks" jetzt einfach Schaden statt dem üblichen Effekt. Ich vermute taktisch raffinierte Strategien haben bei Arceus ausgedient und es geht nur ums mehr Schaden machen. Zudem hat das Ding keinen Multiplayer. Ich hatte echt gehofft, dass Arceus irgendwie ein richtiger Hauptserienteil wird, aber scheinbar bleibt das erstmal nur ein experimentelles Spin-Off das Pokemon mit Zelda und Monster Hunter mischt. Echt schade.