Auryns Experimente

  • Grüsse :D


    Ich bin ein Mensch der gerne bastelt, ausprobiert und auch mal modifiziert. Mit anderen Worten: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt oder ich versuche es zu mindestens. Auch wenn nicht immer mein Ziel / Vorstellung erreiche, so kann ich wenigestens meine Erfahrung erweitern, wie man etwas erreicht.

    Derzeit spiele ich mit der Console von Cyber Engine Tweaks herum, CP77-Tools und CyberCat.


    Cyber Engine Tweaks dürften den wenigen hier ein begriff sein, weil es vorrangig eine gute Performance ins Spiel bringt und auch liefert. Ich habe es stetts am laufen und bin mit der Mod mehr als zu frieden, aber das endscheidene aber vielmehr ist, das es auch eine Console liefert, die Codes auf basis von LUA-Programmsprache mitliefert und auch erlaubt. Und bevor jetzt der Gedanke kommt....Console ist nur zum Cheaten gut...wiederspreche ich sofort. Okay...bisher manipulierte ich hier und da, den Spielablauf sehr gerne, was auch eine form des Schummelns ist, aber mir gehts nicht darum i Milliarde Eddys aufs Konto zu schaufeln oder legendäre Items ins Inventar zu packen. Vielmehr gehts mir da drum z.b. das Wetter anzupassen. Für meinen geschmack z.b. regnet es für mich zu viel in NC, darum passe ich halt das Wetter an oder experiementiere damit herum. Oder Playlisten der Radiosender anpassen. ODer für männliche V's dennoch ein Romanze mit Jodie ermöglichen oder für weibliche V's mit Panam?! Odr Johnny zum schweigen zu bringen? Den nervigen Fixer in der Ecke zum Tanzen zu bringen?


    CP77-Tools erlaubt es mir die archive-Dateien zu endpacken und andersherum, um die beinhaltete Dateien in den Archiven zu bearbeiten u können. Bisher habe ich nicht viel machen können, aber die Community selbst hat schon coole Sachen herausgebracht, wie andere Interfacefarben, eine bessere Minimap oder die Haarfarbe von Jody auch für den Player zu ermöglichen.


    CyberCat hingegen beschäftigt sich mit den Savegames und wie man Dinge darin ändert. Natürlich fällt auch hier schnell das Wort Schummeln ein und im Grunde ist es auch richtig, doch für mich beschränkt es vorerst auf den Äußerliche von V. Manchmal bin ich zwar nach der Erstellung des Chars zu frieden, aber 3 Stunden später sieht es dann mit z.b. mit der Haarfarbe anders aus. Da es Ingame keine Änderungsmöglichkeit gibt, kann ich mit Cat es schnell ändern.


    Ziel dieses Threads für mich ist es, euch meine Ergebnisse zu presentieren und evtl auch eine Anlaufstelle wie man etwas bstimmtes erreicht, insofern ich euch helfen kann.

    Doch eine Warnung: Ich üübernehme keinerlei Haftung, sollte dennoch ungewollt irgendetwas passieren, wie zerstörte Savegames usw. Macht vorher bitte immer Backups, wenn ihr irgendetwas bearbeiten wollt, denn sollte euer Resultat dennoch schief laufen, kann man immer das original wieder herstellen :) :!::!:

    "...Sie sind zuweit gegangen. Das ist nicht ihr Gebiet. Sie haben die Dunkelheit durchbrochen..." - Leviathan

  • Da hast du recht und maule ich auch nicht. Ich selbst lade auch keine Mods von Nexus u, ähnliches herunter. Derzeit habe ich nur Mods und Scripts im Peto, die ich auch selbst gemacht habe. Okay...vieles ist ein Nachbau z.b. Jodys Haarfarbe, dass ich aufwendig übr Scripte 'importieren' muss.



    Eigenlich 'überblende' ich etwas und es wird auch nicht im SaveGame übernommen. Sobald ich das Game neu starte, ist wieder die orginale Haarfarbe vorhanden.

    "...Sie sind zuweit gegangen. Das ist nicht ihr Gebiet. Sie haben die Dunkelheit durchbrochen..." - Leviathan

  • Eigenlich ja. Meistens jedoch auf deutsch.


    Tante Edit: Zur besseren Verständigung, habe ich zwei CP77 Instanzen. Auf der einen spiele ich und ist unmodifiziert, auf der zweiten bastle ich :D

    "...Sie sind zuweit gegangen. Das ist nicht ihr Gebiet. Sie haben die Dunkelheit durchbrochen..." - Leviathan

  • So heute schauen wir uns mal das Romantiksystem an und werfen wir mal ein Blick unter die Motorhaupe.

    Früher hat man der geliebten Braut um Erlaubnis gefragt, ob man ihr Nylonstrümpfe ausleihen kann, um den kaputen Keilriemen im Motor zu reparieren und wir werden wortwörtlich etwas ähnliches tuen.


    Zuerst ersteinmal etwas unnötiges Wissen: Ihr müsst wissen, dass das Romantiksystem hier in CP ähnlich wie in Witcher III ist und mit simblen Commands, die komplette Persönlichkeit eines Liebhabrs verändern könnt. Im Grunde ist alles nur ein Trigger im Questsystem von CP der bei der Erstellung einer neuen V gesetzt wird und je nachdem welches Geschlecht erwählt wurde, stehen euch 2 potenzielle Liebschaften zur Verfügung.


    Ein Männlicher V hat die Wahl zwischen Panam Palmer und Kerry Eurodyne, während die weibliche V zwischen Judy Alvarez und River Ward enscheiden muss. Multiple Romanzen sind im gegensatz zu W3 nicht möglich, die restlichen 3 (Meredith Stout, Alt Cunningham, Rogue) sind keine wirklichen, denn mit Mrs. Stout ist es ne einmalige Sache und die anderen 2 erlebt man nur als Johnnylein ;)


    Back to Roots:

    Zuerst müssen wir erstmal sicher stellen dass wir auch Engine Tweaks haben, denn ohne fähige Console wird das nichts. Problem: die Console unterstützt keine mehrzeiligen Anweisungen (noch nicht), also werden wir ein Script schreiben müssen, die wir schön brav irgendwo in der nähe deines CP-Root speicherst. Am besten legst du dir einen neuen Ordner an den du lua nennst. Denn absofort könntest du mit ein simplen befehl, das script ausführen, aber das vielleicht mal irgendwann.

    Darin legst du dir neue txt datei an und benennst sie wie du willst und änderst die Endung von txt zu lua.

    Folgenes klatscht du in deine neue datei und speichern nicht vergessen (wordpad kann man auch benutzen ;))

    Code
    1. for i, v in next, {"judy","river"} do
    2. Game.GetQuestsSystem():SetFactStr(v.."_romanceable", 1)
    3. end

    Zur kurzen erklärung: Das script was ihr oben nun sieht, ist für ein männlichen V bestimmt. Damit kann Judy und auch River nun ein potenzieller Kanditat werden. Aber noch haben die beiden bestimmte Vorausetzungen und die verrate ich hirmit sicher nicht :P


    Zu guter letzt:

    Ab in Spiel, euren männlichen V laden oder erstellen. Bei passender Gelegenheit öffnet ihr die Konsole und ruft euer script auf.

    Möglichkeit A: habt ihr schön brav einen lua ordner erstellt, im Ordner wo auch eure exe liegt, könnt ihr das comamand

    Code
    1. require("DER NAME EURES SCRIPTS OHNE ENDUNG")

    benutzen.

    Möglichkeit B: wir rufen das script direkt auf und zwar mit

    Code
    1. dofile([[LAUFWERK:\totaler Pfad\NAME DES SCRIPTS.lua]])


    Doch Achtung:

    - Auch wenn ich es getestet habe und keinerlei Probleme hatte, ist mir dennoch aufgefallen, dass bei den endscheidenen passagen auf einmal die weibliche V sprach. Ist auch logisch denn wie bei Jody und auch River ist es ja eigenlich vorgesehen, dass man igenlich als weiblicher V sein DIng laufen hat.

    - Solltet ihr eure Wahl schon vorher getroffen haben, dann wisst ihr was ihr zu tun habt :D

    - Wer noch auf 1.05 spielt, wird kein erfolg haben, denn das scipt ist nicht lauffähig auf dieser Version, keine Ahnung...

    - Natürlich kann man auch das Script auch auch eine weibliche V für Panam und Karry anpassen ;)

    "...Sie sind zuweit gegangen. Das ist nicht ihr Gebiet. Sie haben die Dunkelheit durchbrochen..." - Leviathan

  • Hihi nur abschließend, also wenn du glaubst i habe einen genutzt dann irrst du ^^

    Kann echt Fragen:

    Hallo, wie geht es dir? ; Ich heiße Melanie sagen ; Tschüss / Prost ; und weitere diverse Wörter und Gerichte. :D

  • Auryn konnte es nicht lassen und wollte wissen, ob das Spiel auch mit meiner Echtzeit angepasst werden kann.

    Dank der Console von CET und auch der LUA-Sprache, wäre es doch gelacht oder?

    Aus Witcher wusste ich ungefähr noch was zu tun war und ein grosser Aufwand war das auch nicht. Der eigenliche Gedanke für mich persönlich war, eine wirkliche Uhr im Spiel zu haben, denn mir ist jetzt oft genug passiert, dass ich die Zeit vergessen habe und auf einmal zu lange gespielt habe, als dass ich ins Bett wollte oder aufräumen...ihr wisst ja ^^'.


    Als erstes musste ich dafür sorgen, dass meine Zeit abgefragt wird. Lua liefert da eine einfache Funktion namens: os.date

    Da wir aber kein Datum haben wollen, erweitern wir die Parameter und erweitern das auf os.date ("*t")

    Die Funktion sorgt nun dafür, dass nur noch die Zeit abgefragt wird und Datumsangaben ignoriert wurden. Soweit so gut..


    Für das Spiel heisst das nun, dass ich ein neues...nennen wir es Ereignis oder Event starten muss, das einzig dafür gedacht war, die abgefragte Realtime ins Spiel zu transportieren und abzugleichen bzw anzupassen. Auch hier gibt es eine einfache funktion, die dank der Red Engine leicht angesprochen werden kann: gameTimeSystem


    Das Event musste nun aufgbaut werden und wir müssen ja auch noch in paar Dinge berücksichtigen, z.b. ein Update der Uhrzeit, denn CP hat seine eigene Zeitgeschwindigkeit und die ist für mein Vorhaben zu schnell. Also müssen wir auch eine kleine Rechnung verbauen und das Ergebnis in das Event als Update abliefern.


    Nach längeren hin und her habe ich die Sache dann doch mal zum laufen gebracht, indem ich zwei Events kreiert habe, eines das mir die Funktion über CET startet und ein Event das meine Angaben updatet.


    Ich mag jetzt nun meine Uhrzeit haben und mein Ziel erreicht haben, aber so wirklich zufrieden bin ich immer noch nicht. Ein Update jede Sekunde machen zu lassen, erschien mir doch etwas zu heavy, auch CP fing an zu rückeln. Also musste ich ein neuen Parameter verbauen, der alle X Sekunden startet. Also experimentierte ich etwas und war bei 20 Sekunden recht zufrieden.


    Das letzte was nun zu tun war, den Codeschnipsel etwas aufzuräumen, da waren zuviele Dinge drinnen, die nicht gebraucht oder auch nicht benutzt werden. Aber, dass ist das einfachste an Scripten, man musste nur aufpassen, nicht etwas falsches zu löschen :D

    "...Sie sind zuweit gegangen. Das ist nicht ihr Gebiet. Sie haben die Dunkelheit durchbrochen..." - Leviathan