[Spoiler] Kleiner Leitfaden zum Basteln

  • Ein kleiner Leitfaden !

    Nicht alles was sich herstellen lässt ist über die Bastelfähigkeit abgedeckt.

    Aber es ist das Primärattribut.

    Generell braucht ihr Blaupausen/Schemata´s um Gegenstände herzustellen.

    Muni ist dabei prinzipiell immer aktive.

    Je weiter ihr in den Perkbaum voran schreitet, je billiger wird es und auch euere Gegenstände selbst werden besser (mit ein paar Ausnahmen; Zeug für die Herstellung werden nicht besser wenn ihr sie nicht selber verbessert.)


    Der Skillbaum/Perk:

    Ab Perk-Stufe 5 werden die grünen/ungewöhnliche Schemata/Blaupausen freigeschaltet.

    Mit Stufe 9 die seltene

    Mit 13 epische

    Mit 18 ikonische

    Jedoch wird euch die Technische Fähigkeit dort einen Strich durch die Rechnung machen.

    Als einfaches Beispiel:

    Fehlt euch der 12. Punkt, gibt es keine epische.

    Ohne den 18. Punkt, gibt es keine legendäre Gegenstände. (Dazu gehört auch der Legendäre Chip !)


    Die Zusammenfassung lautet daher:

    Wollt ihr alles, müsst ihr Technik und die Itemherstellung maxen.

    Das Problem dabei:

    Dann fehlt euch immer noch was, was in den anderen Bäumen versteckt ist.

    Bei den Quickhack´s versteckt sich das "Hackerhandbuch", dieser schaltet ungewöhnliche Quickhack´s frei.

    Achtet also ein wenig auf eure Perk´s !


    Das Verschrotten:

    Grundsätzlich erhaltet ihr aus "jedem" Gegenstand der sich verwerten lässt ein gewissen Anteil zurück.

    Seiht ihr gut genug und habt den Perk "Keine Verschwendung" aktive, bekommt ihr sogar alle Mod´s zurück erstattet.

    Zu jederzeit und alle, egal ob ihr sie selber drangebaut habt oder durch Zufallsfund welche drin waren oder durch Zufallsherstellung einen bekommen habt !

    (Nicht dazu gehört, wenn ihr die Mod´s manuell austauscht, das zerstört diesen immer. Soweit mir bekannt. Auch bei Zufallsfunden und anderen Spielerein.)

    Je seltener der Gegenstand (ab blau) je höher ist auch die Wahrscheinlichkeit Komponente zu erhalten, bzw. das es seltenere Komponenten sind.

    Wenn ihr die Automatik drin habt, wird jeder Trasch automatisch verwertet, wie zum Beispiel Aschenbecher.

    Verschrotten gibt keine EP !

    Mit der Zeit lässt sich sogar Alk verschrotten oder eure überflüssigen Granaten.


    Herstellung:

    Ihr braucht immer die passende Blaupause/Schemata und genug Komponenten.

    Eventuell sogar höherwertige.

    Wenn ihr gut genug seit, könnt ihr aus dem weißen Zeug die legendären Chip´s herstellen.

    Blaupausen/Schemata´s kann man kaufen und einige sogar finden.

    Bei Waffenhändler jedoch nur Waffenschematas´s , bei Kleidung nur Kleidung (kling logisch, oder ?)

    Ein Sonderfall sind Ikonische Gegenstände !

    ( Ich hab mein Perk noch nicht auf 18, daher ist das folgende nur eine Vermutung !)

    Hab ihr etwas aus diesen Bereich gefunden, schaltet ihr immer und automatisch eine Aufwertung dafür frei; aus einem blauen könnt ihr eine lila machen.

    Natürlich nur, wenn ihr durch den Baum/Perk auch Zugriff auf diese Aufwertung habt !


    Verbessern:

    Verbessern besagt eigentlich, das ein Gegenstand auf eurem Lvl angepasst wird.

    Beispiel:

    Eine Waffe auf Lvl 5 kann verbessert werden, wenn ihr Lvl 6 seit.

    Daher geht das nicht immer und überall, aber wenn ihr ein Lvl Up erhalten habt.

    Dazu sind "Verbesserungskomponenten" nötig.

    Diese erhaltet ihr nur durch Verwerten von Gegenständen.

    (Ich kann sie nicht bauen. Oder besser gesagt noch nicht; abgesehen von den Standartzeug, in weiß und grün)


    Die Zusammenfassung:

    Ich bau mir eine legendäre Waffe, weil ich die Blaupause/Schemata gekauft hab.

    Durch "Herstellung" hab ich die Komponenten.

    Durch "Verwerten" meiner Waffe komme ich an die seltendere Komponenten die ich für "Verbessern" brauch.

    Mod´s werden entweder verschrottet, oder wandern zurück in´s Inventar; wenn ich den Perk aktiv hab.

    Für weitere Blaupausen/Schemeta´s besuche ich die passenden Händler.


    Sonderfall Ikonische Waffen !

    Sobald ihr einen Gegenstand aufhebt, schaltet ihr immer ein Update frei.

    Das heißt, die nötige Blaupause/Schemata kommt nur, wenn ihr den Teil gefunden habt und euer Lvl und der Perk mitspielen !!

    Ihr könnt diesen Gegenstand auf eine höheren Seltenheitswert upgraden.

    Also aus einem blauen Gegenstand eine lila.

    Aus lila wird gold/legendär.

    Wie oben steht, ich hab den Perk noch nicht auf 18, also ist der Rest hier nur eine Vermutung.

    Verschrottet ihr jedoch diese Gegenstände oder verkauft ihr das Zeug, ist es nicht mehr möglich den Gegenstand upzugraden !

  • Vanessa

    Hat den Titel des Themas von „[Spoiler] Kleiner Leitfaden zum Basteln !“ zu „[Spoiler] Kleiner Leitfaden zum Basteln“ geändert.
  • Verschrotten gibt keine EP !

    doch ... jedes verschrottete Item gibt etwas Skill-XP für den Bastel-Skill

    Verbessern besagt eigentlich, das ein Gegenstand auf eurem Lvl angepasst wird.

    Da bin ich mir nicht sicher. Hab das früh im Spiel mal ausprobiert und konnte mit Level 5 oder so ein Kleidungsstück beliebig oft upgraden - beim Testen ca. 20 mal eh mir die Ressourcen ausgingen. Ich vermute mal man brauch schon ein bestimmtes Mindestlevel um einen Gegenstand überhaupt upgraden zu können, aber sobald man den einmal erreicht hat, kann man beliebig oft upgraden und ist nur durch die steigenden Kosten an Komponenten limitiert.

  • doch ... jedes verschrottete Item gibt etwas Skill-XP für den Bastel-Skill

    Da bin ich mir nicht sicher. Hab das früh im Spiel mal ausprobiert und konnte mit Level 5 oder so ein Kleidungsstück beliebig oft upgraden - beim Testen ca. 20 mal eh mir die Ressourcen ausgingen. Ich vermute mal man brauch schon ein bestimmtes Mindestlevel um einen Gegenstand überhaupt upgraden zu können, aber sobald man den einmal erreicht hat, kann man beliebig oft upgraden und ist nur durch die steigenden Kosten an Komponenten limitiert.

    Ich achte beim verschrotten nicht mehr drauf, ob ich da EP für den Perk bekomme.

    Man brauch sie eh Tonnenweise.


    Beim "Verbessern" hab ich die Logik noch nicht verstanden.

    So besagt das Lösungsbuch, das Waffen & co einen primären Statuswert haben oder Item-Lvl.

    Ich denke mal dieser Wert macht abhängig wie weit man den Gegenstand dann verbessern kann.

    Nur wird der Item-Lvl noch nicht angezeigt.

    Minimal Item-Lvl ist 1, das max ist 500.


    Weil ich noch was vergessen hab !


    Der leichteste Weg, Zeug zu verschrotten, ist es das direkt aus dem "Rucksack".

    Die Übersicht ist weit aus besser !

    _

    Hier ein Beweis für das Item-Lvl..

    (Ja ich weiß, das der Gegenstand sowas nicht hat. Es geht um den versteckten Item-Lvl; nicht mehr, nicht weniger !)

    https://pbs.twimg.com/media/Ep…gZU?format=jpg&name=small

  • Der leichteste Weg, Zeug zu verschrotten, ist es das direkt aus dem "Rucksack".

    Die Übersicht ist weit aus besser !

    Und am besten nach Preis absteigend sortieren, dann ist der wertvolle Schrott vorn so dass man den gefahrlos überspringen kann und beio den Verbrauchsgütern sind alle Items vorn die man verschrotten kann.


    Hab zudem immer alle meine Items mit legendären Mods aufgehoben (+15% crit chance, +30% crit schaden, usw.) und hab mir die jetzt mit dem Perk "Keine Verschwendung" die Mods extrahiert, die ich dann in meine aktuell gefundenen epischen Items gepackt hab. Tja und jetzt hab ich erstmal 100% crit chance ... bester Perk bisher.


    Mir ist noch nicht ganz klar, wie bzw. ob man legendäre Klamotten craften kann. Ich weiß, dass es schon fertig legendäre Kleidung in der Welt zu finden gibt, aber Crafting-Rezepte hab ich noch nicht gesehen. Weiß da jemand mehr?


    Zudem würde mich bei ikonischen Waffen interessieren, was mit den Basis-Upgrades passiert wenn man sie in seltene/epische/legendäre umwandelt. Kann ich eine solche Waffe erstmal mit billigeren Materialien so weit pushen wie es geht um sie dann in eine legendäre Waffe umzuwandeln wo die Upgrades ja teurer werden würden oder verliert man bei der Umwandlung die vorherigen normalen Upgrades?

  • Mir ist noch nicht ganz klar, wie bzw. ob man legendäre Klamotten craften kann. Ich weiß, dass es schon fertig legendäre Kleidung in der Welt zu finden gibt, aber Crafting-Rezepte hab ich noch nicht gesehen. Weiß da jemand mehr?

    Kann man.

    Ich zum Beispiel hab ne Jacke.

    EpXuRu0XcAIkELG?format=jpg&name=small

    Kuck bei den Klamottenhändler einfach nach den Blaupausen/Schematas.

    Zudem würde mich bei ikonischen Waffen interessieren, was mit den Basis-Upgrades passiert wenn man sie in seltene/epische/legendäre umwandelt. Kann ich eine solche Waffe erstmal mit billigeren Materialien so weit pushen wie es geht um sie dann in eine legendäre Waffe umzuwandeln wo die Upgrades ja teurer werden würden oder verliert man bei der Umwandlung die vorherigen normalen Upgrades?

    Da das max bei Item-Lvl 500 liegt, dürfte das oben keine Rolle spielen.

    Und soweit ich das verstanden hab, hätten eigentlich die kleinen Ikonischen Waffen beim upgraden verschwinden solle; der Revolver den ich jedoch hab, tut das nicht.

    Bei dem hab ich aber auch den "Im-Wohnhaus-Ausstellen-Bug".

    Bleibt abzuwarten wie CP das regelt.

  • Ich zum Beispiel hab ne Jacke.

    ah danke, dann werde ich mal bei Gelegenheit die Klamottenläden auf der Map abklappern ... bis dahin lass ich das Technik-Attribut erstmal bei 16 und entscheide später ob ich bis 18 oder gar 20 gehe

    Bei dem hab ich aber auch den "Im-Wohnhaus-Ausstellen-Bug".

    Glaube, das ist kein Bug ... es gibt einfach mehr ikonische Waffen als es Ausstellungsplätze im Appartment gibt. Die Entwickler haben dann wohl vorab festgelegt, welche ausgestellt werden und welche nicht und da fallen halt einige weg.

  • Hab mir heute mal das Crafting angeschaut:


    Legendäre Kleidung craften


    Wie UwePhse schrieb gibts Pläne für legendäre Klamotten für je 20k bei Kleidungshändlern. Allerdings gibt es die nur bei dem Laden im Stadtzentrum und dem in Heywood. Da war ich bisher noch nicht gewesen.


    Im Detail gibt es:

    - Kopf: Beanie ("Emerald Speed"), Cowboyhut ("Mirame")

    - Gesicht: Infovisor ("Sun Spark")

    - Oberkörper (äußere Schicht): Jacke ("Deadly Lagoon")

    - Beine: Hose ("Gold Fury")

    - Füße: Stiefel ("Milotoxic"), Schuhe ("Daemon Hunter")


    Dementsprechend gibt es keinen Bauplan für ein legendäres Kleidungsstück im Slot Oberkörper (untere Schicht) und im übrigen sehen diese Teile beschissen zusammen aus <X.


    Bei der Herstellung von legendärer Kleidung wird per Zufall bestimmt was da nun raus kommt, d.h. Mods und Modslots können variieren. Ein gecraftetes legendäres Kleidungsstück kann bis zu 4 Slots für Kleidungsmods haben, zudem kann man Kleidungsstücke mit legendären Mods craften. Die legendären Mods kann man aber auch bei seltenen/epischen Gegenständen bekommen.


    Fazit: Ich warte erstmal weiter ab, ob sich das lohnt auf 18 oder mehr zu bringen. Die legendären Kleidungsstücke in der Welt kriegt man auch ohne Skill/Perks und man hat da wohl mehr Auswahl (gibt da wohl einige Guides auf Youtube mit den Fundorten). Selber herstellen hat nur den Vorteil, dass man solange craften kann bis man ein Teil mit 4 Mod-Slots kriegt.



    Komponenten upgraden


    Der Perk "Besser gehts nicht", in den ich meine Hoffnungen gesetzt hatte, ist echt ein schlechter Witz. Selbst wenn man alle Herstellungskostenreduzierungen via Perk und Techskill mitnimmt kostet das upgraden je 6 Komponenten, d.h. man muss für eine einzelne "Legendäre Item-Komponente" ausgehend von "Gewöhnlichen Item-Komponenten" erstmal 6*6*6+1=217 mal was craften ... das dauert an sich schon ewig.


    Jetzt halten wir mal dagegen, dass eine "Legendäre Item-Komponente" im Einkauf 1000 Eddies kostet. Eine "Gewöhnliche Item-Komponente" kann man für 5 Eddies verkaufen, d.h. wenn wir die "Gewöhnlichen Item-Komponenten" für 6*6*6*6*5=6480 Eddies verkaufen kann man sich sogar 6 "Legendäre Item-Komponenten" für je 1000 Eddies leisten und hat jede Menge Zeit gespart.


    Hier der Vergleich:

    - legendär: 6*6*6*6*5 = 6480 vs 1000

    - episch: 6*6*6*5 = 1080 vs 250

    - selten: 6*6*5 = 180 vs 150

    - ungewöhnlich: 6*5 = 30 vs 75

    Fazit: Komponenten upgraden bringt gar nichts und kostet nur Geld und Zeit. Verscherbelt den Kram einfach und kauft euch die benötigten Komponenten. Dass ich in meiner gesamten Spielzeit alles zerlegt hab, statt zu verkaufen hat mich eventuell schon Unmengen an Geld gekostet. Bei den niedrigen Stufen macht das Zerlegen noch Sinn, da anfangs die Komponenten mehr wert sind als die Items selbst. Aber auf höherem level wo epischen Items mehrere hundert Eddies einbringen würden, macht man unterm Strich wohl eher Verlust. Ich werd mir aber mal anschauen, ob gecraftete Waffen im Verkauf mehr wert sind als die Komponenten-Verkaufspreise, so dass ich da den Verlust abfedern kann.

  • Stimmt,

    Komponenten upgraden

    dauert ewig.

    Aber der Rest des Fazit´s muss man anders sehen..

    (PS: Kannst ja mal mithelfen.. vielleicht wird das was, wenn mehr als nur ich das haben wollen. Größe Menge der Craftherstellung ! | Forums - CD PROJEKT RED)


    Du braust EP, ohne Ende..

    Waffen verschrotten; würde Jahrhunderte dauern.

    Laut Tabelle braucht man für die letzte Stufe 80k und dann haste über 588k erarbeitet.

    Ja ich weiß, der legendär-Skill ist da nix besonderes (Erster Punkt gibt erhöhten Verkaufspreis von 10%, jeder weitere +1%).

    Wer den nicht haben muss, kann bei 19 aufhören. denn da senken sich die Upgradekosten nochmal um 15%.

  • Wo könnt Ihr denn das ItemLvl sehen? Sehe nur DPS, Munition und Eigenschaften?!


    Und wie oft kann man eigentlich upgraden? Habe eben erst Techniker 20 freigeschaltet, bin aber in der Herstellung kurz vor Stufe 10. Zum Glück hab ich vorher gespeichert, denn auf Stufe 1 hab ich eine ikonische MP gebaut und konnte die ewig lang upgraden, bis die Ressourcen alle waren. Das hat mich ziemlich frustriert, weil ich dachte, man upgradet nur 1x und ist auf dem aktuellen Lvl


    Nach einem erneuten versuch, nachdem ich nochmal geladen habe, konnte ich nur noch 1x upgraden und bekam die Meldung Charlvl zu niedrig... War das vll ein Craftbug vorher?

  • Zum Thema Crafting, hab gestern bzw. heute mal Kleidungs-Mods getestet:

    • Scheinbar stacken die Kleidungsmods nicht bzw. funktionieren teilweise gar nicht.
    • Prinzipiell kann man nur einmal +15% kritische Trefferchance (Fortuna-Mod) und nur einmal +30% kritischer Schaden (Bully-Mod) nutzen.
    • Weitere dieser Mods im gleichen oder einem anderen Kleidungstück haben keine Wirkung.
    • Der teure Deadeye-Mod der beide dieser Effekte vereinen sollte, funktioniert nicht richtig und erhöht nur den kritischen Schaden und ist damit gleichwertig zum Bully-Mod.
    • Der Predator-Mod der +25% Bonusschaden gegen mittlere/hohe Bedrohunsgstufen geben sollte funktioniert gar nicht.

    Das würde das ganze Thema legendäre Kleidung wieder problematisch machen, denn der einzige Vorteil den legendäre Kleidung gegenüber epischer Kleidung hat, ist dass mehr Mod-Slots möglich sind. Wenn man aber jeden Mod nur einmal oder gar nicht nutzen kann, scheint es viele Mod-Slots zu haben überflüssig.


    Hier kommt dann der Armadillo-Mod ins Spiel: Diesen Mod kann man sehr billig craften und kriegt einen Kleidungs-Mod der bis zu 300 Panzerung gibt und auch noch stackt.


    Das wiederrum führt das Upgraden von Ausrüstung ad absurdum, denn warum sollte ich ein Rüstungsteil für teure Ressourcen upgraden um 2 Punkte Panzerung dazu zu bekommen, wenn ich statt dessen bis zu 4 Mods installieren kann, die je 250-300 Panzerung geben.

  • Zum Thema Crafting, hab gestern bzw. heute mal Kleidungs-Mods getestet:

    • Scheinbar stacken die Kleidungsmods nicht bzw. funktionieren teilweise gar nicht.
    • Prinzipiell kann man nur einmal +15% kritische Trefferchance (Fortuna-Mod) und nur einmal +30% kritischer Schaden (Bully-Mod) nutzen.
    • Weitere dieser Mods im gleichen oder einem anderen Kleidungstück haben keine Wirkung.
    • Der teure Deadeye-Mod der beide dieser Effekte vereinen sollte, funktioniert nicht richtig und erhöht nur den kritischen Schaden und ist damit gleichwertig zum Bully-Mod.
    • Der Predator-Mod der +25% Bonusschaden gegen mittlere/hohe Bedrohunsgstufen geben sollte funktioniert gar nicht.

    Das werden die sicherlich noch fixen und wird wohlmöglich unbeabsichtigt sein

  • ..öhm..

    Ungewöhnlich..

    Also auf der PS-4 hab ich min 3x Bully in meiner Kleidung.

    Hab kein Schimmer ob mit Nummer 2 die Dinger wertlos werden.

    -

    Ein weiteres Update !
    Auch diverse Rippendoc´s bieten Schemata´s an, über die zweite Seite, wenn man merkt das man nicht genug Kohle für die Cyberware dabei hat.

    Nur das die Gegenstände dort "fix" sind.

    Einfaches Beispiel:

    Möchtet ihr eine Erweiterung für eure Augen ?

    Da gibt es dann ne Schemata´s die euch nach dem Basteln, die Flugbahn eurer Granaten anzeigt.

    Was anderes wird es dort nicht geben, außer ihr kauft euch weitere Schemata´s.

  • Noch eine Erkenntnis: man braucht gar nicht Unmengen an Upgrade-Komponenten. Wenn man ikonische Waffen zu legendären upgraded kann man sie danach noch genau einmal normal upgraden eh man das Maximum erreicht hat. Bei selbst gecrafteter Kleidung kann man auch nur genau einmal upgraden. Legendäre Kleidung die man mit Charakterlevel 50 eingesammelt hat konnte man noch 1-4 mal upgraden, bis sie ans Maximum kamen.


    Im übrigen scheinen die Perks "200% Effizienz" und "Ingenieurskunst" nicht zu funktionieren, zumindest hatten bei mir gecraftete Waffen/Kleidung die selben Endstats bzgl. Panzerung und Schaden wie gefundene Waffen/Kleidung.