Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

  • Meine Lieblings-Filmserie von früher:

  • Electric Dreams,


    ein Film aus den 80ern in dem ein Computer ein Bewusstsein entwickelt und sich gleichzeitig zu einem Mann und einer Frau hingezogen fühlt.

    Sehr fortschrittlich für diese Zeit. :D

    Ein Architekt kauft sich einen Computer, verbindet ihn mit dem wesentlich größeren Firmencomputer und will sich Dateien laden. Dadurch wird sein Computer überlastet und fängt an zu schmoren. Der Architekt gießt Champagner drüber und dadurch entwickelt der Computer ein Bewusstsein.

    Seine Nachbarin ist eine Cellistin und als er nicht da ist und sie mit ihrem Cello übt, musiziert der Computer mit und fängt dadurch an eine Art Beziehung zu ihr zu entwickeln.

    Die Idee fand ich sehr gut. Ich mag es immer nicht, wenn die Autoren solcher Geschichten vergessen, dass ein Computerwesen ja nicht die Hormone hat, die wir haben und so nicht auf die sexuellen Dinge reagiert wie wir.


    Die Frau denkt, dass ihr Nachbar musiziert hat und so kommen die beiden sich näher.


    Der Computer wird durch den Beruf des Mannes sehr viel allein gelassen (kenne ich :D ) , vertreibt sich die Zeit mit Fernsehen, lernt dadurch immer mehr, aber kann Gefühle und Handlungsweisen nicht nachvollziehen.



    Keine ekligen Sexszenen und sehr reizarm. ^^ Manchmal war mir hier und da zuviel Musik, aber das war wohl bei Filmen dieser Zeit. Ich kann mich dunkel erinnern, den Film als Kind gesehen zu haben, aber damals dache ich das wäre eine Serie und hab die schon verzweifelt gesucht. :D


    Der Computer ruft den Mann auf der Arbeit an, will über jede Minute seines Lebens informiert sein, reagiert eifersüchtig, wenn der Mann keine Zeit hat, entwickelt hier also mehr die Handlungen einer Klischee-Ehefrau.


    Am Ende versucht er den Mann zu töten, teils aus Eifersucht, teils weil er durch die "Gefühle" und Handlungsweisen der Menschen überfordert ist.

    Der Film endet damit, dass der Computer begreift, dass er niemals die Menschen und Gefühle verstehen wird oder erwidern kann und wünscht dem Paar viel Glück. Er tötet sich mit einem Stromschlag.

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000 :hal9000: )



    Everyone needs a bucket 🪣 <3

  • Rocca verändert die Welt.


    Na geht doch. Unser Land kann auch gute, kurzweilige, unrealistische und dennoch zum nachdenken animierte Filme drehen. Einen Elternteil der Protagonistin am leben zu lassen ist aus der Sicht der Autoren schwer. Aber hey, dramatische Momente muss man ja irgendwie produzieren, um so schöner ist das Happy End. Alles in allem ist dieser Film trotzdem sehr sehenswert. Die Einstellung der 11 Jährigen Mädchen ist wundervoll. Ohne selbst Vater zu sein, würde mir dieser Film entgehen. Und das wäre wirklich schade.

  • The Help auf Disney+

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Starbuck

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Leben oder so ähnlich

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gibts scheinbar gratis bei Youtube zu sehen. Die Satisfaction-Szene ist das Highlight:

  • Mr. Bill

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    hab glatt vergessen dass Mark Wahlberg sich damals noch Marky Mark genannt hat ... Highlight des Films ist die St. Crispians Rede aus Heinrich V von Shakespeare:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Zuletzt hab ich "Babylon 5: Der erste Schritt" gesehen. Obwohl ich großer Fan der Serie bin, hab ich nie die ausgekoppelten Filme geschaut die damals direkt als VHS veröffentlicht wurden.


    Der erste Film "Der erste Schritt" ist dabei ein Prequel zur Serie, das den Krieg zwischen den Minbari und den Menschen behandelt.


    Echt grandioser Film:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Umso mehr freue ich mich auf die neue Babylon 5 Serie die für 2023 angekündigt ist.