Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

  • Citizen Kane (1941, von und mit Orson Welles)

    Ein Schwarzweiss-Klassiker und in den Aufzählungen der besten Filmen aller Zeiten meist mit dabei. Ich verzichte auf eine allzu ausführliche Rezension, da die wenigsten den Film interessieren wird, er ist halt doch sehr veraltet.

    Jeder Film sprich ja eine eigene Sprache die über den reinen Informationsfluss von Bild und Ton hinausgeht. Es braucht etwas Zeit, bis man sich an diese alte Sprache, sprich alte Filmtechnik gewohnt hat. Hat man das geschafft wird es interessant, vorausgesetzt man betrachtet es aus der Sicht des Filmhandwerks und der Filmgeschichte. All die zahlreichen Tricks die eingesetzt wurden um spezifische Effekte zu erzielen, die Erzählstruktur, die Vertonung, Schnitt und Überblendung, Kameraführung, Einbindung von Dekor und vieles mehr sind beeindruckend und zeigen, was man mit einfachen Mitteln erreichen kann. Zum ersten mal wurden all diese Methoden in einem Film benutzt und damit gezeigt, wie Storytelling geht und man Dramaturgie erschaffen kann.


    Wertung:

    Als reiner Unterhaltungsfilm: 5/10 Rosebuds

    Als Beispiel und Studie des Regiehandwerks im Kontext der Zeit- und Filmgeschichte: 10/10 Rosebuds

  • Bin gerade dabei, mir Marvels Universum komplett anzuschauen. Neun DVDs habe ich schon konsumiert, heute ist

    "Avengers Age of Ultron" dran. Elf Filme warten noch.. :)

    Ich liebe dies Art von Filmen.

    Freut mich, jemanden an der MCU-Front begrüßen zu dürfen. Vergiss die vielen Serien Post-Endgame nicht, die via DIsney+ auf dich warten könnten … :)

    (Ich selber halte das MCU pers. sehr hoch und kann dieses nicht genug in den Himmel loben. Popcorn-Action mit cleverer Schreibe und superben Darstellern … was möchte man mehr?)

  • https://www.syfy.de/serien/wynonna-earp


    Die Serie schau i mir aktuell an...

    Crazy Girl like me... a Woman with a Gun !