[Sammelthread] Final Fantasy


  • Das japanische Unternehmen Square (heute Square Enix), veröffentlichte 1987 das erste Final Fantasy und brachte damit einen RPG-Stein ins rollen, der bis heute nicht zum stehen gekommen ist. Es folgten unzählige Spiele, die mitunter zu sehr beliebten Klassikern und wahren Wegbereitern wurden.

    Mit ihren packenden und kreativen Geschichten, sympathischen Charakteren und traumhaft gestalteten Phantasiewelten zogen die Spiele Millionen von Spielern in ihren Bann und prägten ganze Generationen.


    In diesem Thread soll es um all diese guten alten RPG-Klassiker und alle kommenden Neuerscheinungen gehen.


  • Meine liebsten Teile bis heute: FFIX, FFT (nicht zu verwechseln mit FFTA I und II) und FFXII also quasi alle Teile an denen Hiroyuki Ito der Hauptverantwortliche war. Alle diese drei teile haben wirklich unglaublich gutes Gameplay und einen Artstyle der mir ur gut gefällt. FFT und FFXII spielen dann beide auch noch in Ivalice das meine liebste FF-Welt ist.

    Übrigens das beste an FFVIII war meiner Meinung nach das Draw-System und das man damit die Charaktere individuell gestalten konnte. Dieses System stammte auch von Hiroyuki Ito. Meiner Meinung nach ist ja er das eigentliche Mastermind hinter vielen FF-Spielen.

    Natürlich gehört auch FFVII zu meinen liebsten FFs, aber dieses Spiel ist meiner Meinung nach nicht annähernd so gut gealtert wie meine drei Lieblingstitel. Darum freie ich mich jetzt natürlich sehr über das FFVIIR. Ich hoffe das wird kein Reinfall denn Tetsuya Nomura ist ja bekannt dafür Storys zu schreiben die eigentlich kaum Sinn ergeben und jede Menge Mysteryboxen zu öffnen die ins Nichts führen. (siehe auch Kingdom Hearts III)

    Und ich frage mich ja warum es bis heute kein FFXIII gibt. ; P

    Jetzt hoffe ich das es bald eine Ankündigung zu FFXVI gibt und meine ganz große Hoffnung ist das wieder Hiroyuki Ito ein wichtiger teil des Spiels wird und das es in Ivalice spielen wird.

  • Es wurden zum Remake von Final Fantasy 7, gestern sowie heute, 2 Updates veröffentlicht.

    Stell diese nachfolgend mal ein


    Final Fantasy 7 Remake verzichtet auf Figuren aus Crisis Core & Co.

    von Hannes Rossow, 04.03.2020 10:50 Uhr

    Zitat

    Wer auch die Final Fantasy 7-Spin-offs gespielt hat und sie bis heute mag, wird davon im Remake aber nur wenig mitbekommen.


    Link zum Beitrag
    Folgende Geschichten sind Teil der Compilation

    Zitat
    • Before Crisis: Final Fantasy 7
    • Dirge of Cerberus: Final Fantasy 7
    • Crisis Core: Final Fantasy 7
    • Final Fantasy 7: Advent Children
    • Last Order: Final Fantasy 7

    Sony bringt teuren Nackenlautsprecher im Look des FF7-Remakes raus


    Sony Interactive Entertainment Asia hat ein PS4-Top Cover in der Final Fantasy 7-Remake-Edition angekündigt. Im selben Atemzug wurde auch ein "Wearable Neck Speaker" in der Final Fantasy 7-Remake-Edition enthüllt.

    von David Molke, 03.03.2020 15:50 Uhr


    Link zu dem Beitrag


    Bild des Nackenlautsprechers im Look des FF7 Remakes

  • Hab jetzt auch endlich die Demo von "Final Fantasy VII Remake" einmal gespielt. Kann noch nicht so viel dazu sagen aber ich denke das ganze wird solide. Wirklich interessieren würde mich die Sache mit der Materia zu der es in der Demo ja leider noch nix gab. Man kann Materia ja noch nicht mal austauschen. Ich hätte die Blitzmateria gerne Cloud gegeben zwecks besseren MP-Managment, dann könnte sich Barret rein ums heilen kümmern und Cloud haut die Blitze beim Endgegner raus. Der Endgegner war auch angenehm knackig, bin sogar einmal GameOver gegangen weil ich noch nicht wusste was ich da eigentlich tue.



    Ja ich bin sehr gespannt auf Spiel. : ) Und ich hoffe sehr ich kann die japanische Synchro wählen. Prinzipiell ist die Deutsche eh nicht schlecht aber die ganze Gestik passt irgendwie nicht zur deutschen Sprache finde ich.



    Noch bissi über einen Monat und ich werde für eine Woche nicht ansprechbar sein. XD

  • Kommt grad frisch aus dem Hause SE:

    "Leider haben wir zur Zeit keine Informationen zu Plänen, ob und wie teuer weitere Episode werden. Wir können nur empfehlen, regelmäßig die offizielle Internetseite und Foren zu besuchen, da die offizielle Information diesbezüglich dort zuerst veröffentlicht werden wird."


    Seit ihr wirklich bereit, für jede Episode nochmal 60,- Euro zu blechen ?

    Also ich nicht.

  • Kommt grad frisch aus dem Hause SE:

    "Leider haben wir zur Zeit keine Informationen zu Plänen, ob und wie teuer weitere Episode werden. Wir können nur empfehlen, regelmäßig die offizielle Internetseite und Foren zu besuchen, da die offizielle Information diesbezüglich dort zuerst veröffentlicht werden wird."


    Seit ihr wirklich bereit, für jede Episode nochmal 60,- Euro zu blechen ?

    Also ich nicht.

    Also wenn jede Episode mindestens 40 Stunden Story-Gameplay hat und nochmals 40 Stunden+ Sidequest-Gameplay, wie halt jedes normale Final Fantasy, dann schon.
    Aber ich bin gerade ein wenig skeptisch das dies wirklich so sein wird.

  • Also Episode 2 würde ja mit Verlassen von Midgard starten, oder so.

    Und nachdem ich mein sehr altes Lösungsbuch ausgepackt hab, schätze ich mal das E-2 bis Gold Saucer geht oder eventuell bis Rocket Town.

    40h Main-Story würde klappen, aber 40h Side-Quest niemals.

    Das würde klappen, wenn die E-2 bis zum 2.Besuch von GS gehen würde.

  • Also Episode 2 würde ja mit Verlassen von Midgard starten, oder so.

    Und nachdem ich mein sehr altes Lösungsbuch ausgepackt hab, schätze ich mal das E-2 bis Gold Saucer geht oder eventuell bis Rocket Town.

    40h Main-Story würde klappen, aber 40h Side-Quest niemals.

    Das würde klappen, wenn die E-2 bis zum 2.Besuch von GS gehen würde.

    Die Chocobozucht und die Chocoborennen sollen massiv erweitert werden. Also spätestens wenn man dann bei der Gold Saucer ist wäre es möglich massiv viel Zeit in Chocobos zu investieren wenn sie es interessant machen. Genau dieser Aspekt interessiert mich jetzt schon sehr und ich hoffe die werden das gut umsetzen.

    Außerdem können wir davon ausgehen das nach Midgar sich das ganze in eine riesige Open World ähnlich wie bei FFXV öffnet. Da wird man ganz schön viel Spielzeit versenken können. Es soll ja unzählige neue Handlungsstränge geben.

  • Also das Rennen selbst war damals schon nen reinen Pausenfüller, nix beonderes.

    Erst die Zucht kostete schon eine größere Menge Spielzeit.

    Aber da geht es auf der alten PS-1 Fassung ja erst richtig rund, wenn man das Flugschiff hat.

  • Was mach ich denn nun um an FFVIIR ran zu kommen? Ich wollte nicht bei Amazon oder sonst einem Onlinehändler bestellen sondern kaufen beim Händler meines Vertrauens.

    Nur bei uns in Ö machen die erst wieder am 14. April auf und es ist zu befürchten das diese kleinen Händler nun gar kein FFVIIR haben werden.

    Muss ich vielleicht doch bestellen? : (

  • Was mach ich denn nun um an FFVIIR ran zu kommen? Ich wollte nicht bei Amazon oder sonst einem Onlinehändler bestellen sondern kaufen beim Händler meines Vertrauens.

    Nur bei uns in Ö machen die erst wieder am 14. April auf und es ist zu befürchten das diese kleinen Händler nun gar kein FFVIIR haben werden.

    Muss ich vielleicht doch bestellen? : (

    Wird dir nix mehr bringen in der kurzen Zeit.

    Das einzige was dir garantiert das du es am Freitag daddeln kannst, ist es direkt im PSN zu kaufen.

  • Gleich geht's bei mir mit FFVII Remake los! Endlich der erfreuliche Teil der Quarantäne : D

    Und obwohl ich in einem anderen Forum schon so viel gelesen habe das mich eher enttäuscht kann ich es gar nicht abwarten es zu spielen und in die Geschichte abzutauchen und natürlich Materia hochleveln.

    Ich glaub da spielt viel Nostalgie mit. : D

  • Ich hatte den Release durch frühere Final Fantasys ja auch verfolgt, und bin mal gespannt wie dein Eindruck bzw Fazit ausfällt.

    Da ich bis dato keine PS4 besitze, wird dies wohl wieder auf eine Session bei nem Kumpel rauslaufen.


    Die letzten Meldungen bescheinigten dem Hype, wie du auch schon erwähnt hast, vieles wo anders erwartet wurde, oder durch die ersten Kritiken aufs Kampfsystem stark beäugt wurden.

    Achtung!!

    nachfolgender Artikel enthält leichte Spoiler von Ingamemöglichkeiten und Nebenhandlungen von Minispielen, Wohngebieten, auch abseits der Geschichte.

    Zitat

    "Final Fantasy VII Remake" ist kein Spiel mit offener Spielwelt, sondern ein geradliniges Abenteuer, das euch gezielt von Ort zu Ort bringt. Das war schon im Original so, jedoch bietet die Neufassung etliche spielerische Freiheiten.

    Dass die angekündigten Updates, siehe dieser Artikel, erst später kommen, kann man ja der aktuellen Situation zuschreiben bzw auch nicht Ihnen direkt anlasten.

    Zitat

    Final Fantasy XIV sollte im Juni 2020 den Patch 5.3 erhalten. Doch daraus wird nichts: Wegen des Coronavirus verspätet sich das Release.

    Für absulute Fans der Reihe sowie des Remakes, wurde nun auch ein Artikel bzw Möglichkeit benant, wo man sich das Clouds Schwert bestellen kann, welches nach 3D Drucker man in Originalgröße in den Händen halten kann.


    Zwar bisschen kostspielig (wird für rund 450 - 470 Euro nach Deutschland geliefert.), aber hee was wenn man dies unbedingt will ...:S

  • Es wurde heute zu Final Fantasy 7 Remake eine Gegenüberstellung der legendäre Momente in Original und sowie im Remake verglichen.


    Die grösste Änderung wird mit dem Aufstieg zur großen Platte beschrieben, hatte die bewusst so kurz gar nicht mehr in Erinnerung...

    Diese soll mit mehr Action, sowie umfangreicher gestaltet worden sein, vielleicht kann Cyberninja da mehr dazu sagen, sofern da schon.


    Klick für den Artikel

    20.04.2020 um 11:54 Uhr
    von André Linken


    Es wurde in einem separaten Artikel auch erwähnt, dass das Final Fantasy 7 Remake innerhalb von drei Tagen nach dem Launch, bereits auf etwas mehr als 2,3 Millionen aktive Spieler bringt.

    Diese Meldung war vom 17.04. und dürfte sicher übers Wochenende noch paar dazugewonnen haben.


    Für alle wo sich gerade damit beschäftigen und alle Materia finden wollen, bzw isch damit schwer tun, gibts nun auch einen Artikel mit einer Übersicht um alle Materia zu finden .


    Artikel Tipps zu den Fundorten