Was zockt ihr gerade?

  • Super Mario Odyssey, ich liebe dieses Spiel. Bin immer noch dabei alle 999 Munde zu sammeln. XD

    Pssst. Es gibt mehr als 999, aber der Zähler hört dann auf :|


    Trotzdem ein saugeiles Spiel. Schade das es so schnell keinen Nachfolger gibt und auch keine DLC gab. Ein paar Welten mehr hätten nicht geschadet.


    Bei mir läuft ansonsten immer noch Gravyard Keeper, wo ich jetzt die Dungeons freigeschaltet habe und ein wenig kämpfen muss, auch wenn die Gameplaymechaniken dazu noch rudimentärer sind als bei Stardew Valley.

  • So da ich aktuell krank zu Hause hocke, hab ich wieder mal mehr Zeit zum Zocken:

    • Ich trainiere aktuell immer zwischendurch mal auf Pokemon Showdown für das internationale Online-Pokemon-Turnier in Pokemon Schwert/Schild das dieses Wochenende stattfindet. Bin schon gespannt darauf, da es diesmal ein ganz besonderes Format nutzt (1vs1 ohne Dynamax/Teampreview) und zu erwarten ist, dass weltweit (und vor allem in Asien) mehr Teilnehmer als üblich zusammenkommen (aus mehr oder weniger naheliegenden Gründen).
    • Zudem hab ich die Tage wieder angefangen Path of Exile zu spielen, da das neue Addon letzte Woche raus kam und eine neue League begonnen hat.
    • Und zu guterletzt hab ich heute meinen Beta-Key für Wasteland 3 bekommen, das heute Abend live geht und wo ich wohl auch mal reinschauen werde.
  • Ich hab jetzt mit Metro Exodus angefangen....spiele im Reader Modus, weil ich einfach nur genießen und mich nicht aufregen will.....aber schon am Anfang SPINNEN!!! Und ich hab mich wirklich wie HAL gefühlt...totales Herzrasen und was macht Chandra? Geh weiter, los geh weiter...und natürlich krabbelt eine meiner Spielfigur mitten übers Gesicht und ich schreie erstmal...lol

    Aber so macht ein Spiel auch Spaß...bei Mutanten oder Fantasymonstern oder Geistern nö, sind ja nicht real...aber Spinnen sind ja nunmal sehr real. >_______< Hab immer noch Gänsehaut und Herzklopfen. ggg Im realen Leben reiße ich mich meistens ja zusammen....und geh einfach weg oder gucke weg solange sie nicht drinnen ist und da bringt Chandra sie raus....aber diese Spinnen sind ja nunmal auch noch extra gruselig gemacht und erwecken mit der Art wie sie da plötzlich an einem sind die Urängste. So muß das. ;)

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000 :hal9000: )


    Hope is a dangerous thing.

  • Bin noch dabei in Path of Exile die aktuelle Delirium League zu spielen. Aktuell Level 70 und fast durch mit der Story, mal schaun wie lang ich bei den Maps durchhalte. Hab bisher keinen Charakter bis in den letzten Endgame-Content gespielt.


    Ansonsten hab ich vorhin erstmal in Borderlands 3 meine Moze ans neue Levelcap gelevelt und hab dann das neue DLC angefangen. Gab auch schon die erste Überraschung:

  • Ich komme im Moment nicht zum spielen. Vormittags spiele ich Lehrer (und versuche Nebenbei herauszufinden von wem ich mein Lehrergehalt bekomme) und Nachmittags/Abends bin ich arbeiten.


    Grundsätzlich will ich aber die Metro Exodus DLCs nochmal spielen. Außerdem habe ich Half Life Episode 1 + 2 installiert und würde die nochmal schnell durchspielen. Da fehlen noch ein paar Errungenschaften.

  • Nachdem alle immer davon geschwärmt haben, habe ich mir stark reduziert die Witcherteile bei GOG gekauft. Obwohl so Fantasy eigentlich nicht meine Genre ist. Inzwischen bin ich bei Witcher 1 im 2. Kapitel, und so langsam gewöhne ich mich an die für mich sehr fummelige Steuerung. So langsam checke ich auch, worum es dabei geht, bzw. das Ziel des Spiels ist: Mit dem brünftigen Geralt möglichst viele Frauen flach zu legen. Trotzdem (oder deswegen?): Bishher finde ich das ganze ziemlich cool gemacht und es macht Spass.

  • Wir spielen grade Maniac Mansion Fanadventures :) . Manche sind richtig gut, aber die mit eigenen Charakteren in der Hauptrolle sind nicht so mein Fall. Mag einfach die "Stammcrew", sonst würde ich ja nicht Maniac Mansion spielen. ^^

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000 :hal9000: )


    Hope is a dangerous thing.

  • Werde inspiriert von Nastja ( dann freu dich mal auf mehr, jedes Witcher ist bessser als der Vorgänger, klar der Meilenstein und Erste nicht lineare, ist Witcher 3 mit seinen Dlcs), später auch mal wieder Witcher 2 rauskramen.


    Auf Mass Effect 2 hätte ich auch mal wieder Bock, hmmm eindeutig zu viele gute Spiele, für die mir bietende Zeit :P.

  • Ich habe das Testwochenende von Ghost Recon Breakpoint genutzt:


    Das Spiel an sich fühlt sich erstmal wie Wildlands an, aber im Detail ist es in meinen Augen eigentlich keine Fortsetzung, sondern qualitativ eher ein Spin-Off. Die Insel Aurora ist einfach mal stinklangweilig im Vergleich zur Interpretation von Bolivien. Die Gegner fühlen sich alle gleich an, die Insel hat keinerlei Reize, die nach Schablone gleichmäßig verteilten Patroulien sind total unkreativ. Nichts wirkt irgendwie natürlich, was ja auch so von der Story beabsichtigt scheint. Die Story ist dagegen noch unkreativer als Wildlands. Gegen Drogenkartelle sollte ja jeder eine natürliche Abneigung haben, aber ein abtrünniger Elitesoldat mit tiefunsinnigen Monologen lockt mich einfach nicht hinterm Ofen hervor. Was aber wirklich massiv nervt sind die Drohnen, sowohl die Quadcopter als auch die autonomen Panzer. Die Kugelschwämme zerstören einfach das Konzept von einem Ghost. Wenn das Vieh fünf Magazine schlucken muss geht es nicht mit schleichen. Von der sehr viel schlechteren Fahrzeugphysik rede ich mal gar nicht erst.


    Immerhin habe ich jetzt so lange warten können das viele Kritikpunkte von damals gefixt worden sind, was aber auch nicht viel ausmacht. Der Fehler von Breakpoint liegt wohl einfach darin das im vorraus nicht klar war was es werden sollte. Von Pay2Win oder aggressiven Mikrotransaktionen habe ich nichts gemerkt, aber die Mechaniken von andauernd neuer Ausrüstung sind natürlich noch drin. Alle paar meter eine neue Waffem ein neuer Knieschoner oder sonst was.


    Ich mochte Wildlands echt, aber statt die Stärken von Wildlands wurden nicht etwa weiterentwickelt und die Schwächen wie die lose Story wurden auch nicht verbessert, aber der Fokus lag scheinbar auf den falschen Dingen.


    Wirklich schade eigentlich, es hätte so gut sein können, aber grade diese Kleinigkeiten sind für mich der Dealbreaker.

  • Ich hab die letzten Tage die Early Access Version von "Mount & Blade II: Bannerlord" gespielt. Nachdem das Spiel schon seit Jahren immer wieder verschoben wurde, sind sie jetzt endlich damit rausgekommen. Insgesamt sieht das schon ganz vielversprechend aus, auch wenn Vieles noch nicht richtig funktioniert. Der Entwickler Taleworlds scheint wohl auch bemüht zu sein alles nachzuarbeiten und hat seither täglich Patches und Hotfixes veröffentlicht. Mal schauen wann dann das finale Spiel rauskommt.

  • "Mount & Blade II: Bannerlord" gibt es im übrigen bei STEAM bis zum 13.04.2020 für 44,99€ statt 49,99€. Sieht sehr interessant aus und ich hätte gern mehr Zeit zum zocken.


    Zitat von STEAM

    Der Schall der Hörner ertönt, die Raben scharen sich zusammen. Ein Reich wird vom Bürgerkrieg zerrissen. Jenseits seiner Grenzen erheben sich neue Königreiche. Legt Rüstung und Schwert an, ruft Eure Gefolgsleute herbei und reitet aus, um auf den Schlachtfeldern Calradias Ruhm und Ehre zu erstreiten. Begründet Eure Hegemonie und erschafft aus der Asche der alten Welt eine neue!

    Mount & Blade II: Bannerlord ist der sehnsüchtig erwartete Nachfolger des gefeierten mittelalterlichen Kampfsimulations- und Rollenspiels Mount & Blade: Warband. Es spielt 200 Jahre vor dem ersten Teil und erweitert sowohl das detaillierte Kampfsystem als auch die Welt von Calradia. Zwingt mit riesigen Belagerungsmaschinen stolze Bergfestungen in die Knie, errichtet in den dunklen Gassen der Städte geheime kriminelle Imperien oder stürzt euch in eurem Streben nach Macht mitten in chaotische Schlachten.

  • In den Endzügen von the Witcher 2, sowie 3ten Durchgang von Dishonored.


    Ich denke es folgt erneut Witcher 3 oder Mass Effect 2 ^^.


    Skyrim ist mit meinem Magier-Elfenbuild, sowie ASC Odyssey mit der zusammenhängend benötigten Zeit, gerade wieder auf Eis.


    Und bei Metro Exodus im Stahlmodus, geht es mit gerade, wie Damals bei Fallout 4 im 1ten Durchgang Survival, Thema Dead and Alive, repeat X/..?(

  • Nach Metro Exodus nun Sword of Mana (GBA)


    Metro ist linear. Das wissen wir. Leider sehr linear obwohl es so schöne Möglichkeiten bietet noch zwei drei kleine Änderungen vorzunehmen.

    Hineinfühlen konnte ich mich in die mir fremden Orte leider nicht. Daher blieb die Gänsehaut aus wenn ein Ort mit Erinnerungen zerstört und tot vor deinen Augen erscheint.



    Sword of Mana ist ein GELUNGENES Remake von Mystic Quest (GB =Seiken Densetsu 1) Nun gibt es neben der des Jungen auch die Questline von dem Mädchen. Die Charas und einige Grafiken sind wie in Legend of Mana (PS2).

    Was mich an dem Spiel ärgert: Sehr oft gibt es einen Begleiter, ABER es gibt nur den 1-Spieler Modus >:( * motz *

  • Bisher gefällt mir Sword of Mana auch sehr gut. Es bringt das feeling von Secret of Mana sehr gut rüber. Leider wie schon gesagt kein Co-Op Mode.

    Mein erster Charakter wird ein Schwertkämpfer, das nächste mal spiele ich einen Magier.

    Die Musik ist auch sehr schön und vielschichtig, trotz der damals noch eingeschränkteren Möglichkeiten.

    I am putting myself to the fullest possible use, which is all I think that any conscious entity can ever hope to do.

    (HAL9000 :hal9000: )


    Hope is a dangerous thing.

  • Return of the Tentacle.


    Wir brauchten eine Pause vom Leveln. Daher haben wir die bisher sehr gelungene Fanfortsetzung von Day of the Tentacle begonnen.

    Pupur Tentakel möchte Rache nehmen und seine drei Widersacher töten. Selbstverständlich möchte Purpur auch DIE WELTHERRSCHAFT an sich reißen.


    Bisher sind wir nur einen Tag in die Vergangenheit gereist um bereits gestern aufzuräumen und Ein Osterei haben wir bereits gefunden!


    Mehr folgt, wenn wir mehr gespielt haben. ;)