Was wir bisher wissen

  • Qualität braucht Zeit. Aber Vertrauen braucht Zuverlässigkeit. Wie verlässlich ist nun der Cyberpunk2077-Termin vom 17.9.? Es wäre besser kein Datum anzugeben, bis man sicher weiss, dass man es schafft. Dann nennt man ein Datum das verlässlich ist und eingehalten werden kann. Nur so kann man sich genügend Zeit nehmen und seine Versprechen einhalten. Ich glaube, ich bin da altmodisch ;)


    Edit: Für unser Forum hat es 2 Nachteile

    1. So langsam kamen mehr User und Besucher ins Forum, schätze mal das reduziert sich wieder

    2. Um die Zeit bis zum Release totzuschlagen bleibt mir nun nichts mehr anderes übrig , als massenhaft sinnfreie Beiträge hier im Forum posten 8)

  • Bei mir macht sich Enttäuschung breit und mit CDPR assoziiere ich nun Unzuverlässigkeit. X/ Andererseits geben sie mir nun mehr Bedenkzeit, denn möglicherweise habe ich mich vom Hype einfangen lassen?
    Ist CP2077 überhaupt etwas für mich? Hastige Egoperspektiven-Shootermechanik mit Elektrobeats?


    Mögliche tolle Quests und Charaktere hin oder her, das Spielprinzip passt eigentlich überhaupt nicht zu meinen Interessen und meiner Spielweise. :/


    EDIT: Ja, hab` die angepriesenen RPG-Elemente vergessen - kommt auf die Pro-Liste.

    "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

    2 Mal editiert, zuletzt von Claire ()

  • Abwarten und Kaffee trinken.

    Ich kenn soviele begeisterte Wichterspieler dass CDPR einen Vertrauensvorschuss bei mir hat.

    Und Ehrlich gesagt die 5Monate mehr machens auch nicht Schlimmer.

    Erinnern wir uns an Duke Nukem Forever oder rezenter Star Citizen.


    Geniessen wir einfach so lange Nastja s Beiträge. Dann vergeht die Zeit auch im Fluge 😁

    Nihi, (62) Graphitsüchtiger Altrocker vom Fallout Aquarium.



    Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße Ihn!

  • Auch wenn der Fokus nicht auf einem MP-Mode liegen soll, würde ich einen Open World Multiplayer sehr gern spielen. Vielleicht in der Art, wie es GTA Online bietet, wo ich mit Freunden die Welt entdecken und Unsinn anstellen kann.


    Denn früher oder später ist für mich aus jedem Singleplayer-Game einfach komplett die Luft raus und mit Freunden ist es dann doch auch viel witziger.

    Möglicherweise bietet ein späterer MP-Mode also genau den nötigen Wiederspielwert, wenn ich allein nichts mehr zu tun habe.

    "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

    Einmal editiert, zuletzt von Claire ()

  • Angabe gemäß soll es ja schon spielbar sein (und mein persönlicher Tipp, wäre auch besser als manche Sachen die wir als "fertig" von Bethesda bekommen haben), aber vermutlich sind sie mit ihrem eigenem Standard noch nicht zufrieden.
    Trotzdem natürlich sehr ärgerlich.

    Ich sehe das ebenso zweischneidig ?(

    Einerseits, überraschte mich der 5 Monate spätere Release, wenn es per Aussage schon spielbar wäre, deutet ja auf Performance Hin.

    Anderseits, finde ich den Anspruch an das Projekt bzw den AAA Titel per Selbstanspruch auf höchstem Niveau präsentieren zu wollen super :thumbup:

    Ich denke wir werden für die Zeit entschädigt werden, und es werden wie bei Witcher 3 paar Add Ons dazu kommen, welche umsonst bei Release abgreifbar sein werden.

    Wenn dadurch wieder so ein tolles Erlebniss und Zeitfresser wie bei Witcher entsteht, warte ic hdiese Zeit gern länger.

    Leider war der Hype bei mir auch sehr groß bzw der April fest anvisiert, naja wird die Zeit anderweitig genutzt :|

  • So ist es.

    Fühle mich mit den Personen, welche du erwähnst, ebenso angesprochen.

    Bei mir hat CDPR auch einen gewaltigen Stein im Brett, weil ich noch nie ein so balanciertes und bugfreies Spiel mit wenig Ladezeiten spielte wie Witcher 3.

    Was bei jeder Erweiterung nochmal eins drauf legte und unfassbar Detailverliebt sich präsentierte.


    Hoffen wir nur dass wir mit paar Infos, Bilder, sowie Trailer versorgt werden, bis die Uhr 12 schlägt :thumbup:

  • CDPR holt sich Verstärkung


    Das Unterstützungs-Team „QLOC“ gilt wohl als erfahren und professionell, was mir Hoffnung gibt. Ausserdem sollen wohl zwei weitere Teams engagiert worden sein, um die bestehenden Probleme auszumerzen (leider keine Quellen dazu).

    "Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst."

    5 Mal editiert, zuletzt von Claire ()

  • Wollte ich auch gerade bringen, da war Claire schneller. Ich bin trotzdem so frei und poste das Statement zu der Verschiebung dazu. (Einfach weil ich es interessant finde, wenn das auch in unserem Forum steht, und allfällige Besucher nicht gleich auf eine weiter Seite weitergeleitet werden):

    „Natürlich optimieren wird für die Xbox One und für die PlayStation und für den PC, da es das ist, was man in den letzten Zügen der Entwicklung macht. Während das Spiel produziert wird, sind viele Dinge unoptimiert, da sie sich alle in der Schwebe befinden, verändern und noch nicht fertiggestellt sind.

    Also ergeben Antworten wie ‚Sie haben das Spiel wegen der X verschoben‘ ein gutes Gerücht, aber sie beinhalten nicht viel Wahrheit. Es gibt immer eine Menge Gründe. Unter ihnen befinden sich, und ich kann für mich selbst sprechen, ganz einfach Fehlerbehebungen, damit das Spiel so viel Feinschliff wie möglich erhält. Keine Hintergedanken, nur daran arbeiten, das Spiel besser zu machen.“


    Link zum Originalpost auf dem CDPR-Forum (Englisch)